Suche

Anzeige

Führungskräfte fit machen

Ab sofort veranstaltet SPSS, nach eigenen Angaben der Spezialist für Data Mining und Business Intelligence, eine Kongressreihe für Fach- und Führungskräfte rund um das Thema Datenanalyse.

Anzeige

Auftakt bildet ein Kongress zum Thema “Get the best out of your data.” Die
Themenschwerpunkte sind Customer Relationship Management (CRM), Data
Mining und Web Mining.

“War noch vor wenigen Jahren die Auswertung von Daten ausschließlich in
wenigen Fachabteilungen angesiedelt, ist nun durch die steigende Bedeutung
von Data Mining und CRM ein breites Bewusstsein für die Notwendigkeit von
Datenanalysen in vielen Unternehmen und Organisationen geschaffen worden.
In dem Kongress wollen wir Entscheidern zeigen, wie sie aus Daten mehr
herausholen können”, erklärt Christian Klein, Marketing Manager der SPSS
GmbH Software.

In praxisnahen Vorträgen zeigen die Referenten Führungskräften unter
anderem auf, wie Unternehmen mit bestehenden Daten ihre Kundenansprache
sowie die Internet-Performance optimieren können.

Zu den Referenten zählen Experten von DaimlerChrysler, den Hamburger
Electricitätswerken, Herlitz und Viag Interkom sowie Berater von Roland
Berger und OgilvyOne. Eröffnet wird die Konferenz von Jack Noonan,
Präsident und CEO SPSS Inc., Chicago.

Der erste “SPSS-Summit” findet statt am:
3. und 4. April 2001
im Kempinski Hotel Atlantic in Hamburg.

Interessenten können sich anmelden unter:
www.spss-summit.de
.

Anzeige

Vertrieb

Warum der Refurbished-Markt in der Chipkrise punktet

Die Elektroindustrie leidet unter einem Mangel an Chips und anderen Materialien. Bei Herstellern von Smartphones zum Beispiel kommt es zu Lieferengpässen. Anbieter generalüberholter Elektroware spielt das in die Karten. mehr…


 

Newsticker

Talente im Fokus: Mirjam Laubenbacher von Siemens

Als Strategic Communications Manager bei Siemens hat Mirjam Laubenbacher "das Privileg, die Geschichten…

Talente im Fokus: Katharina Weichel von Boxine

Auf der Seite der „Kleinen“ etwas Großes schaffen: So könnte man das Streben…

Die Generation Y und der Kulturwandel im Management

Über eineinhalb Jahre Corona-Pandemie scheinen den Top-Führungskräften nicht geschadet zu haben. Sie sind…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige