Suche

Anzeige

Freundlichkeit ist Trumpf

Was schätzen Kunden am meisten? Ergebnis: Freundliches, kompetentes Personal ist für den Handel mit 99 Prozent der Nennungen der wichtigste Dienst.

Anzeige

Dies ergab eine Studie der UGW AG, die insgesamt 587 Verbrauchern für ihren jüngsten Point-of-Sale(POS)-Marketing-Report befragte. Danach kommen erst Kundentoilette und Babywickelraum (92 Prozent), Schnellkasse (87 Prozent) oder Mutter- undKind-Parkplätze (70 Prozent), die im Vergleich zur Studie von 1999 sogar ein wenig an Bedeutung verloren haben.

Interessant erscheint die Kundenmeinung zu Bestell- und Lieferservice: Ersteren finden 48 Prozent der Befragten, zweiteren nur 24 Prozent wichtig. Beiden gemein ist jedoch, dass sie in der Verbrauchergunst nicht zulegen konnten und eher leicht rückläufige Tendenz zeigen.

Kundenkarten sind dagegen in der Verbrauchergunst stark gestiegen. Wenn auch noch auf niedrigem Niveau, sind sie das einzige Instrument, das seine Bedeutung als sinnvolle Service-Maßnahme am POS annähernd verdoppeln konnte. Noch vor zwei Jahren legten nur 8 Prozent der Männer und 17 Prozent der Frauen “sehr großen oder großen Wert” auf Kundenkarten. Heute sind es bereits nahezu gleich verteilt 23 Prozent. Zudem verfügen 53 Prozent der Befragten über eine, davon 19 Prozent sogar über zwei und 5 Prozent über mehrere. Wichtigstes Motiv für den Besitz der Karte ist dabei mit 77 Prozent der Nennungen der Rabatt. Vorteile wie Zahlungsfunktion und Incentives rangieren weit abgeschlagen.

Die Studie kan unter g.lingelbach@ugw.de bestellt werden.

www.ugw.de

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Es ist Black Friday – und was macht Patagonia?

Ungewöhnliche Aktionen wie die "Don’t Buy This Jacket"-Kampagne im Jahr 2011 und konsumkritische…

Von Aldi bis Lidl: Die Discounter drängen in die Innenstädte

Lange Zeit waren die Innenstädte für Aldi und Lidl tabu. Denn die Mieten…

Agentur-Pitches: Öfter mal was Neues?

Ein Agenturwechsel will gut überlegt sein. Denn die Suche nach einem besseren Partner…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige