Suche

Anzeige

Franchise-Geber können sich präsentieren

In diesen Tagen geht unter Beteiligung von rund siebzig Franchise- und Lizenzgebern die erste virtuelle Franchising- & Licensing-Messe unter der Internetadresse www.virtuelle-franchisemesse.com ans Netz.

Anzeige

Künftige Franchise-Partner können am Messestand detaillierte
Informationen über Franchise- oder
Lizenzgeber erhalten. Eine Partnerbörse gibt Aufschluss über offene (Distributions-)Gebiete, eine
Diashow verschafft einen visuellen Eindruck von weiteren interessanten
Angeboten. Neben weiteren Angeboten werden in einem Expertenforum zudem offene Fragen zum Franchising beantwortet.

Aufgrund der Einbettung in das Franchise-Portal (www.franchiseportal.de) –
mit jährlich mehr als 400.000 Besuchern – schätzen die Betreiber, dass die Besucherzahlen
schon bald die realer Franchise-Messen übertreffen dürften.

Zudem ergänzt das Franchise-Portal die virtuelle Messe durch eine umfangreiche Datenbank im, die mehrere hundert nationale und internationale
Systembeschreibungen sowie zahlreiche Expertenadressen umfasst.

www.virtuelle-franchisemesse.com
Weitere Informationen auch unter www.franchise-portal.de.

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Großbritannien: Marken bündeln Kräfte für Diversity

Unilever, Pepsi Co, Shell und Tui wollen die schwarze Repräsentanz im Marketing verbessern.…

Pizza, Wagyu-Rind und Bitcoin – und der Trend zum Automat

In Italien verkauft ein Automat Pizzen an hungrige Passanten. Der Geschmack ist streitbar,…

“German Style Bread”: Deutsches Brot blüht in UK auf

"German Style Bread" ist in Großbritannien auf dem Vormarsch. Deutsches Brot ist beliebt…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige