Suche

Anzeige

Fast 100 Millionen Chinesen sind online

In China wird die Zahl der Internet-User demnächst die 100-Millionen-Marke erreichen. Berechnungen des China Internet Network Information Centre (CINIC) zufolge waren zum Stichtag 31. Dezember 2004 insgesamt 94 Millionen Chinesen online. Dies bedeutet gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 18,2 Prozent, berichtet China Daily.

Anzeige

Allerdings gibt es bei den chinesischen Internet-Usern, anders als in den Sonderverwaltungszonen Hongkong und Macao, kein ausgewogenes Verhältnis zwischen männlichen und weiblichen Nutzern. Dem Blatt zufolge sind wesentlich mehr Männer als Frauen online. Nur 39,4 Prozent der chinesischen Nutzer seien weiblich. Dagegen herrsche in Hongkong und Macao unter den Onlinern praktisch Geschlechter-Parität.

Im Übrigen seien die User im Reich der Mitte wie in den meisten Ländern auch vor allem jung, gebildet und im städtischen Milieu angesiedelt. Mehr als zwei Drittel aller Nutzer gehe hauptsächlich von zu Hause aus ins Netz, rund 40 Prozent surften darüber hinaus auch in Büros, Internet-Kaffees und Schulen. Wesentliche Gründe, um online zu gehen, sind E-Mails, Nachrichten und Suchmaschinen. Neun von zehn Chinesen bezeichnen E-Mails als wichtigsten Grund für ihren Netzzugang. pte

www.cnnic.net.cn/en/index/index.htm

www.china.org.cn

Anzeige

Digital

Ikea

Podcast statt Printkatalog: Ikea geht ins Gehör

Die Schweden schreiten einmal mehr voran: Das Möbelhaus Ikea springt auf den Podcast-Trend auf und launcht den aktuellen Katalog als Audio-Serie. Ist das die Katalogstrategie der Zukunft? mehr…



Newsticker

Boykott gegen Nike & Co: Chinas neue Markenwelt

Während China westliche Marken ins Visier nimmt, sehen lokale Unternehmen ihre Chance. Besonders…

Machtkampf im Supermarkt: Gesetz soll für Fairness sorgen

Im Supermarkt denken viele wohl kaum daran, wie die Produkte in die Regale…

Klimaschutz: Studie sieht Grenzen für Einsatz von Wasserstoff

Wasserstoff soll einen entscheidenden Beitrag für ein klimaneutrales Deutschland leisten. Doch nicht überall…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige