Suche

Anzeige

„Fachjournalisten des Jahres 2011“ prämiert

Für herausragende fachjournalistische Arbeiten wurde am Dienstag der „Karl Theodor Vogel Preis der Deutschen Fachpresse – Fachjournalist des Jahres“ verliehen. Mit dem Preis zeichnet die Deutsche Fachpresse in Kooperation mit der Karl Theodor Vogel Stiftung (Würzburg) fachjournalistische Beiträge aus, die aktuelle und/oder innovative Fachthemen sprachlich, stilistisch und mit Einsatz visueller Mittel beispielhaft darstellen. Für seinen Artikel „Zerreißprobe statt Wertschöpfung“ in „absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing“ wurde Michael Ziesmann der dritte Preis zuerkannt.

Anzeige

Der mit insgesamt 15 000 Euro dotierte Branchen-Award wird jährlich während des Kongresses der Deutschen Fachpresse in Wiesbaden verliehen. Den ersten Preis erhielt Mathieu Klos für seinen Artikel „Standortvorurteil“, erschienen in „Juve Rechtsmarkt“. Der zweite Preis ging an Jan-Henrik Mende für den Beitrag „Veränderte Verhältnisse“ in der „LebenmittelZeitung“. Die drei Siegerartikel ermittelte eine elfköpfige Jury unter Vorsitz von Professor Dr. Will Teichert, Institut für Kultur- und Medienmanagement der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg, aus rund 80 Einsendungen. Die Stiftung wurde 1984 von Karl Theodor Vogel (1914 bis 2007), Senior-Verleger und Gesellschafter des Würzburger Fachmedienhauses Vogel Business Media, gegründet, sie hat sich die Förderung fachjournalistischer Qualität zum Ziel gesetzt.

www.karl-theodor-vogel-preis.de

Anzeige

Digital

Von der Leyen

Business-News: Klimaschutz und Digitalisierung

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr oder weniger Interesse wecken. Wir fassen die wichtigsten Business-News kompakt zusammen. Diesmal im Angebot: Klimaschutz und die Digital-Fähigkeiten der Deutschen. mehr…



Newsticker

Agentur-Kunde-Beziehung: mehr Diversity, jetzt!

Noch fehlt in der Agentur-Kunde-Beziehung an vielen Stellen die Konsequenz, Diversität nachhaltig umzusetzen.…

Pragmatisch an die Spitze: die neue Chefin von Lufthansa Cargo

In der Corona-Pandemie ist Luftfracht zum einzigen Gewinnbringer der Lufthansa-Gruppe geworden. Für den…

Investments: Nachhaltigkeit als “fantastisches Werbeversprechen”

Grüne Geldanlagen sind beliebt wie nie. Doch wie können Verbraucher sicher sein, dass…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige