Suche

Anzeige

Facebook ist down – und das Netz dreht auf Twitter durch

Twitter und Facebook bei Jugendlichen beliebter als Zeitungen

Großes Drama, Baby! Facebook war am heutigen Montagabend mehr als eine Stunde down. Für die mehr als eine Milliarde täglicher Nutzer eine schmerzliche, aber auch willkommene Erinnerung, wie abhängig wir inzwischen eigentlich vom weltgrößten Social Network geworden sind. Nutzer vertrieben sich die Zeit mit lustigen Tweets.

Anzeige

Von

Am Montagabend ab 21 Uhr deutscher Zeit  war plötzlich ganz viel Zeit da: Über eine Stunde war das weltgrößte Social Network nicht mehr erreichbar. Was Nutzer, die sich so gerne in neuen Postings und Bildern verbreiten, mit der neugewonnen Zeit machten? Tweets, die man immer schon mal über Facebook schreiben wollte, aber im Sog des Social Networks untergingen:

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

“Drum & Talk”, Folge 5 mit Wolfgang Bosbach

In der fünften Folge unserer Video-Interviewreihe "Drum & Talk by absatzwirtschaft" sprechen wir…

Vier Beispiele: Ist immersives Storytelling der neue Standard?

Immersives Storytelling sei das Nonplusultra für alle Marken und Branchen. Sagen führende Experten.…

Nordzucker verzichtet künftig auf einen CMO

Die Nordzucker AG baut ihren Vorstand um. Im neuen Jahr wird der bisherige…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige