Suche

Anzeige

Facebook ist down – und das Netz dreht auf Twitter durch

Twitter und Facebook bei Jugendlichen beliebter als Zeitungen

Großes Drama, Baby! Facebook war am heutigen Montagabend mehr als eine Stunde down. Für die mehr als eine Milliarde täglicher Nutzer eine schmerzliche, aber auch willkommene Erinnerung, wie abhängig wir inzwischen eigentlich vom weltgrößten Social Network geworden sind. Nutzer vertrieben sich die Zeit mit lustigen Tweets.

Anzeige

Von

Am Montagabend ab 21 Uhr deutscher Zeit  war plötzlich ganz viel Zeit da: Über eine Stunde war das weltgrößte Social Network nicht mehr erreichbar. Was Nutzer, die sich so gerne in neuen Postings und Bildern verbreiten, mit der neugewonnen Zeit machten? Tweets, die man immer schon mal über Facebook schreiben wollte, aber im Sog des Social Networks untergingen:

Anzeige

Digital

Wird Live-Shopping das Einkaufen der Zukunft?

In China ist es längst ein Multi-Milliardenmarkt: Live-Shopping, also Verkaufen per Live-Stream im Internet. Eine Studie untersucht das Potenzial dieses noch jungen Absatzkanals für Fashion- und Beautymarken in Deutschland und Europa. mehr…


 

Newsticker

Elf statt zwölf: Mit diesen Marken plant VW die Zukunft

"Elf ist eine gute Zahl" – so ließe sich der Spruch von Ex-Übervater…

“Gorillas, Flink & Co. fehlt die kritische Masse an Kunden”

Lebensmittellieferdienste erleben einen Boom durch Corona, Start-ups schießen aus dem Boden, Investoren pumpen…

Otto Group baut Retail Media um und installiert Direktorin

Die Otto Group baut ihr Retail-Media-Business um und macht es zum eigenen Direktionsbereich.…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige