Suche

Anzeige

EM.TV und Karstadt erwerben Bundesliga-Rechte

Die KarstadtQuelle und EM.TV haben sich mit Infront über ein umfassendes Free-TV Bundesliga-Rechtepaket geeinigt. Die Vereinbarung sieht die exklusive Liveübertragung der Montagsspiele und die Erstverwertung der Highlights der 2. Fußball-Bundesliga sowie Nachverwertungsrechte der 1. Fußball-Bundesliga für die Saison 2003/2004 auf DSF vor.

Anzeige

Darüber hinaus erzielten die Parteien Einigung über die Verlängerung der Vereinbarung auf die zwei folgenden Spielzeiten, sofern die Infront BuLi GmbH auch in diesen Spielzeiten über diese Rechte verfügen kann.

Die Vereinbarung steht noch unter dem Vorbehalt des Wirksamwerdens der Übernahme von DSF durch die KarstadtQuelle New Media AG, Schweizer Investor Hans-Dieter Cleven und die EM.TV & Merchandising AG, die beabsichtigt, dem Konsortium noch beizutreten.

Es ist geplant, dieses Rechtepaket anschließend auf DSF zu übertragen.
Die Übernahme von DSF bedarf insbesondere noch der Zustimmung durch das Bundeskartellamt und durch die Insolvenzverwaltung der KirchMedia. Über die weiteren Vertragsdetails wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

www.em-ag.de
www.karstadtquelle.com

Anzeige

Digital

Automat

Pizza, Wagyu-Rind und Bitcoin – und der Trend zum Automat

In Italien verkauft ein Automat Pizzen an hungrige Passanten. Der Geschmack ist streitbar, aber er steht für einen Trend im Lebensmittelhandel. mehr…



Newsticker

Pizza, Wagyu-Rind und Bitcoin – und der Trend zum Automat

In Italien verkauft ein Automat Pizzen an hungrige Passanten. Der Geschmack ist streitbar,…

“German Style Bread”: Deutsches Brot blüht in UK auf

"German Style Bread" ist in Großbritannien auf dem Vormarsch. Deutsches Brot ist beliebt…

The Nu Company – Lautstärke als Umsatzturbo

The Nu Company will nicht weniger als den Markt für Schokolade revolutionieren. Die…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige