Suche

Anzeige

Emoji

Die Zukunft des Internets wird in Emoji geschrieben

Man kann sie lieben oder hassen: Doch, wer online geht, muss „Emoji“ sprechen. Sie sind dabei, reguläre Wörter in Texten zu ersetzen und an deren Stelle Inhalte zu vermitteln. Marken müssen in der Lage sein, Emojis in Echtzeit zu analysieren und sie zudem in ihre professionelle Kommunikation aufnehmen. mehr…

Anzeige

Wall-Manager: “Programmatic bietet spannende Möglichkeiten”

Wie WallDecaux bei der Digitalisierung der Außenwerbeflächen in den größten deutschen Städten vorankommt, erklärt Jonas Kofahl, Director Digital & Innovate, im Gespräch mit absatzwirtschaft. Die deutsche Tochter des weltgrößten Außenwerbevermarkters hat keine Angst vor einem Markteintritt von Google. mehr…

Google-Schwester Waymo schickt Roboterwagen nach LA

Sie sollen bei der Mobilität der Zukunft eine wesentliche Rolle spielen: Robotaxis machen in den Städten weder eigene Autos notwendig, noch die heutigen Massen an Parkplätzen. Die Alphabet-Tochter Waymo testet den Einsatz nun auch in der zweitgrößten Stadt der Vereinigten Staaten. mehr…

Erste prominente Absage: Paypal kehrt Facebooks Libra-Projekt den Rücken

Nach der Kritik von Regierungen und Regulierern an Facebooks Digitalwährung Libra gibt es einen ersten Aussteiger. Der Bezahldienst Paypal erklärt, er wolle sich lieber auf die bisherigen Prioritäten fokussieren. mehr…

  • Chinas Silicon Valley prägt das Land, aber nicht die Welt

    Die chinesische "Brainpower" konzentriert sich im Pekinger Stadtteil Zhongguancun. Hier entsteht das nationale Technologiezentrum, das die Volksrepublik in jeglicher Hinsicht unabhängig vom Rest der Welt machen soll. Der Handelskrieg mit den USA macht diese Strategie wichtiger denn je.

  • “Viele Kunden wissen nicht, wie sie DOoH einsetzen können”

    Ströer ist die unangefochtene Nummer eins im deutschen Markt für Außenwerbung. Im Gespräch mit absatzwirtschaft erklären Fabian Kietzmann, Managing Director Sales, und Andreas Heintze, SVP Product Management OoH, wie durch die Digitalisierung der Außenwerbung zusätzlich Schwung in den Markt kommt.

  • Sprachassistenten: Alexa sucht Freunde, aber Siri ist nicht dabei

    Amazon verbündet sich mit einer Reihe von Hifi-Spezialisten, Softwareherstellern und anderen Unternehmen, um die reibungslose Zusammenarbeit mehrerer Sprachassistenten zu ermöglichen. Auffällig dabei: Die größten Konkurrenten bei sprachgesteuerter Software – Apple, Google und Samsung – sind erstmal nicht dabei.

  • Jobstairs im Sponsoring: “Aus Performance Marketing ausbrechen”

    Schelberg Teetz

    Die Milch & Zucker AG ist mit ihrer Marke Jobstairs in der Saison 2019/20 neuer Namenssponsor der Giessen 46ers aus der Easycredit Basketball Bundesliga (BBL). Warum setzt eine Online-Jobbörse auf vergleichsweise analoges Marketing? Unternehmenschef Ingolf Teetz nennt im Interview die Gründe.

  • Indiens E-Commerce-Politik – Segen oder Fluch für Unternehmen?

    Indien gilt als der vielversprechendste E-Commerce-Markt weltweit. Damit das Wachstum kontrolliert abläuft, arbeitet die Regierung an ihrer E-Commerce-Politik. Im Mittelpunkt steht der Konsument. Unternehmen profitieren zumindest langfristig von dem regulatorischen Eingriff.

  • Stimmen zur Dmexco: “Müde, aber glücklich”

    Zwei Tage voller Networking, Keynotes und Business-Talks auf der Digitalmesse Dmexco in Köln liegen hinter uns. Wir haben uns bei Ausstellern und Besuchern umgehört, wie es ihnen gefallen hat.

  • Dmexco Tag 2: Das Marketing ist kaputt

    Die Macht der GAFA wird weiter steigen. AdFraud und Invalid Traffic sind ein massives Problem. Die User haben Angst um ihre Daten. Trendthemen wie Audio-Marketing und Virtual Reality kommen nur langsam von der Stelle. Die Dmexco hat gezeigt, dass die Branche viele Hausaufgaben zu machen hat.

  • Dmexco Tag 1: Mehr Fragen als Antworten

    Der erste Tag der diesjährigen Dmexco in Köln überzeugte durch ein gutes Kongressprogramm. Der Besucherandrang war allerdings gefühlt geringer als im Vorjahr und eine ganze Reihe von Ausstellerflächen waren verwaist.

  • Digitale Werbung wächst 2019 um knapp zehn Prozent

    Pünktlich zur Dmexco gibt es vom OVK im BVDW neue Marktzahlen zur digitalen Werbewirtschaft. Demnach wird bei digitaler Display-Werbung für 2019 ein Plus von 9,7 Prozent auf 3,6 Milliarden Euro erwartet.

  • Tipps für die Dmexco: “Alle werden geduzt”

    Wie man auf der Dmexco Kontakte knüpft, was man am besten trägt und warum man auf das Mittagessen verzichten sollte – die wichtigsten Tipps für Erstbesucher von der Kommunikationsexpertin Susanne Hohenschuh.

Anzeige

Anzeige