Suche

Anzeige

Deutsche Post ausgezeichnet

Für ihre Marketing-Kampagne „Neujahrsgruß an türkische Mitbürgerinnen und Mitbürger“ hat die Deutsche Post anlässlich der 4. World Mail Awards in Rom den Preis für die beste Marketing Kampagne des Jahres erhalten.

Anzeige

Die Auszeichnung würdige damit den Erfolg der Kampagne, die sich an eine spezielle ethnische Zielgruppe wendet, hieß es in einer Pressemitteilung. Hintergrund der Aktion ist die türkische Tradition, zum Neujahrsfest schriftliche Grüße an Familie und Freunde in aller Welt zu senden. Diese persönliche Form der Kontaktpflege wurde mit der Kampagne bei den etwa 2,5 Millionen in Deutschland lebenden Türken unterstützt. An über 250 000 türkische Haushalte in Deutschland wurde im Dezember 2002 ein persönliches zweisprachiges Mailing verschickt.

Zeitgleich wurde mit der Ausstrahlung von TV-Spots mit bekannten türkischen Musikstars auf verschiedenen türkischen Fernsehkanälen sowie mit der Schaltung von Anzeigen in großen türkischsprachigen Zeitungen begonnen.

Die überdurchschnittliche Responsequote von 25 Prozent, vielfältige positive Reaktionen und Absatzsteigerungen haben den Erfolg der Maßnahme deutlich gemacht.

www.deutschepost.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Großbritannien: Marken bündeln Kräfte für Diversity

Unilever, Pepsi Co, Shell und Tui wollen die schwarze Repräsentanz im Marketing verbessern.…

Pizza, Wagyu-Rind und Bitcoin – und der Trend zum Automat

In Italien verkauft ein Automat Pizzen an hungrige Passanten. Der Geschmack ist streitbar,…

“German Style Bread”: Deutsches Brot blüht in UK auf

"German Style Bread" ist in Großbritannien auf dem Vormarsch. Deutsches Brot ist beliebt…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige