Suche

Anzeige

Datenbank ermöglicht kostenlose Recherche des Verbraucherverhaltens

Welche Wege Verbraucher im Internet zurücklegen, die sich vor dem Kauf von Produkten zunächst online informieren, verrät das neue Datenbank-Tool „Consumer Commerce Barometer“. Es wurde vom Interactive Advertising Bureau Europe (IAB) in Zusammenarbeit mit Google gestartet und steht Agenturen sowie Werbungtreibenden kostenlos zur Verfügung. Der Service basiert auf Daten des Marktforschungsinstituts TNS Infratest aus 27 Ländern, unterteilt in 36 Produktkategorien.

Anzeige

Nutzer erfahren mithilfe der Datenbank auch, welcher Prozentsatz ihrer Zielgruppe sich in der virtuellen Welt informiert, bevor er in der realen Welt Käufe tätigt. Die Daten können länderspezifisch angefordert werden. Einmal jährlich wollen IAB Europe und Google die Daten aktualisieren. Research Manager Catherine Borrel betont, das Consumer Commerce Barometer ergänze die Berichte des IAB Europe zum Online-Werbemarkt: „Wir ermöglichen es der digitalen Werbeindustrie, das Verhalten von Konsumenten marktbezogen und in verschiedenen Regionen verstehen und vergleichen zu können.“

Henry Eccles, Product Marketing Manager bei Google Europe, ergänzt: „In der Vergangenheit war das Verständnis über das Konsumentenverhalten eng mit Vermutungen verknüpft oder dem teuren Zusammentragen der Daten von Drittanbietern.“ Das Consumer Commerce Barometer biete der Werbebranche sowie Werbungtreibenden eine kostenlose Datenquelle und die Chance, ihre Ressourcen effizienter einzusetzen.

www.consumerbarometer.eu

www.iabeurope.eu

Anzeige

Studien

Die Generation Y und der Kulturwandel im Management

Über eineinhalb Jahre Corona-Pandemie scheinen den Top-Führungskräften nicht geschadet zu haben. Sie sind laut Odgers Berndtson so zufrieden mit ihrem Job wie seit sechs Jahren nicht mehr. Gleichzeitig stellt die Personalberatung einen von der Generation Y getriebenen Kulturwandel im Management fest. mehr…


 

Newsticker

Talente im Fokus: Christoph Funke-Kaiser von Aldi Süd

Die nächste Käufer*innen-Generation erreichen, sich mit ihr verbinden und sie für die Discounter-Marke…

Eon-Marketingchef über Karriere: “Geplant war das nicht”

Kein Talent mehr, sondern ein gestandener Marketer ist Axel Löber. Er hat es…

“Wir lieben Impfen”: 150 Marken starten Social-Offensive

Mehr als 150 bekannte deutsche Unternehmen und Marken rufen gemeinsam zum Impfen auf…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige