Suche

Anzeige

Coca Cola und Apple sind die wertvollsten Marken der Welt

Dem aktuellen Best Global Brands-Ranking der Markenberatung Interbrand zufolge sind Coca Cola und Apple die wertvollsten Marken der Welt. Aber auch zahlreiche Deutsche Marken sind im Ranking vertreten und konnten ihre Positionen im Vergleich zum Vorjahr teilweise deutlich steigern, darunter Mercedes als wertvollste deutsche Marke, BMW, SAP, Allianz, Adidas und Siemes.

Anzeige

Zum zwölften Mal in Folge hat Interbrand jetzt den Best Global Brands-Report veröffentlicht. Coca Cola konnte mit einem Markenwert von 77,84 Milliarden US-Dollar seine Spitzenposition aus dem Vorjahr verteidigen, wobei Apple (Platz 2) mit einem Marktwert von 76,57 Milliarden US-Dollar dem Getränkeriesen immer dichter auf den Fersen ist. Platz drei konnte sich IBM sichern.

Facebook erstmals dabei, während Google Microsoft überholt

Mit Facebook (Platz 69) schaffte es außerdem erstmals ein Social-Media-Portal ins Ranking. Google (4. Platz) erfuhr über das vergangene Jahr hinweg eine Steigerung von 26 Prozent und überholt damit zum ersten Mal in der Historie der Best Global Brands seinen Hauptkonkurrenten Microsoft (5. Platz).

Deutsche Automarken besonders stark: Mercedes an der Spitze

Die deutschen Automarken zeigen sich im diesjährigen Interbrand Ranking der 100 wertvollsten Marken der Welt besonders stark. So verzeichneten Mercedes-Benz, BMW, Volkswagen, Audi und Porsche allesamt zweistellige Wertzuwächse. Mercedes-Benz liegt mit 30,1 Milliarden Dollar auf Platz 11 und bleibt damit die wertvollste Marke Deutschlands. Der Münchner Autobauer BMW folgt dicht auf mit 29,05 Milliarden Dollar auf Rang 12. Volkswagen klettert auf Rang 39 und Audi verbessert sich um vier Plätze und sichert sich Rang 55. Auch Porsche (Platz 72) konnte seinen Markenwert steigern, um satte 12 Prozent. BMW und Volkswagen erzielten mit jeweils 18 Prozent außerdem den stärksten Wertzuwachs, den es in der deutschen Gruppe zu verzeichnen gab.

SAP, Allianz, Adidas und Siemes legen zu

Neben der Automobilbranche präsentieren sich auch anderen gelisteten
deutschen Marken sehr erfolgreich. Der Softwareproduzent SAP ist drittstärkste deutsche
Marke und belegt mit einem Markenwert von 15,64 Milliarden US Dollar Rang 25. Allianz
gelang eine deutliche Steigerung um 16 Prozent und landet mit einem Markenwert von
6,18 Milliarden US Dollar auf Rang 62. Weitere deutsche Marken in der Rangliste sind
Adidas auf Rang 60 und Siemens auf Rang 51.

“Indem der globale Wettbewerb immer weiter zunimmt und viele Wettbewerbsvorteile, wie
Technologien gleichzeitig immer kurzlebiger werden, nimmt die Bedeutung der Marke für
die Steigerung des Unternehmenswertes stetig zu½, sagt Jez Frampton, Global Chief
Executive Officer von Interbrand. „Die weltweit 100 wertvollsten Marken zeichnen sich
besonders dadurch aus, dass sie sowohl die Bedürfnisse von Verbrauchern, von
Mitarbeitern, aber auch von Investoren berücksichtigen und dabei für eine perfekte und vor
allem ganzheitliche Markenführung sorgen, und zwar über eine Bandbreite von Touchpoints
hinweg.”

Das vollständige Ranking “Best Global Brands 2012” können Sie hier herunterladen.

Anzeige

Marke

Baby One entwickelt neue Eigenmarke über Innovations-Hub

Die Fachmarktkette Baby One gründet ein Innovations-Hub in der Franchisezentrale in Münster. Ein Team aus den Bereichen Einkauf, Produkt- und Brandmanagement arbeitet außerhalb des Tagesgeschäfts an der Entwicklung einer Eigenmarke – und wird dabei von drei namhaften Start-up-Unternehmern unterstützt. mehr…


 

Newsticker

EU-Kommission nimmt sich Werbegeschäft von Google vor

EU-Kommissarin Margrethe Vestager nimmt erneut Google unter die Lupe. Diesmal geht es um…

E-Autos: Wissenschaftler schreiben Brandbrief an die EU

Wenn 2030 Millionen Autos elektrisch fahren, hält dann der Ausbau beim Ökostrom noch…

Kaufmann übernimmt deutsche Snacking-Sparte von Mondelēz

Martin Kaufmann übernimmt zum 1. Juli die Verantwortung für das Snacking-Geschäft von Mondelēz…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige