Suche

Anzeige

Cloud-basierte E-Commerce-Lösungen fußt auf Intershop-Rackspace-Kooperation

Der Anbieter von E-Commerce-Lösungen Intershop hat eine Partnerschaft mit Rackspace Hosting vereinbart. Durch die Kooperation soll die E-Commerce-Plattform Intershop 7 als gehostete Lösung im Rahmen einer Cloud-Infrastruktur zur Verfügung gestellt werden. Die Partnerschaft macht das komplexe Umfeld lokaler E-Commerce-Infrastrukturlösungen überflüssig und ermöglicht es Website-Besitzern, ihre Storefronts schneller zu entwickeln und zu verwalten sowie Erlebniswelten zu schaffen, die auf Kundenpräferenzen abgestimmt sind.

Anzeige

Als Cloud-basierte Plattform kann mit Intershop 7 eine E-Commerce-Anwendung nach Unternehmensangaben fünf Mal schneller bereitgestellt werden als mit einer herkömmlichen E-Commerce-Infrastruktur. So können Händler die Markteinführungszeit reduzieren, Produktänderungen zeitnah umsetzen, in Spitzenzeiten und absatzschwachen Phasen neue Angebote einführen und schnell neue Märkte erschließen.

Hoch skalierbare Lösung

Dazu sagt Intershop-Vorstand Jochen Moll: „Mit ihrer hohen Anpassungsfähigkeit an neue Märkte ist die Intershop-7-Plattform eine umfassende und hoch skalierbare Lösung, die auch zur Unterstützung einer internationalen Expansion von E-Commerce-Initiativen bestens geeignet ist.“ Mit dem Cloud-basierten Hosting der Intershop-Plattform bei Rackspace sei die Skalierbarkeit schneller verfügbar.

Die Produktpalette von Rackspace umfasst dedizierte Hosting-, Public-Cloud-, Private-Cloud- und Hybrid-Cloud-Lösungen und bietet Kunden in Kombination mit Intershops Diensten für Multi-Channel-E-Commerce ein Höchstmaß an Flexibilität. John Engates, Chief Technology Officer bei Rackspace, erklärt: „Die Verbindung zwischen Intershop und Rackspace ermöglicht unseren Kunden eine unkomplizierte Expansion ihres Online-Vertriebs, indem sie die weltweit in Rechenzentren verfügbaren Hybrid-Cloud-Lösungen von Rackspace nutzen.“

Anzeige

Marketing IT

Payback wird 20 und will mit der App noch mehr Branchen erobern

Rabattprogramme nutzen die menschliche Neigung zur Schnäppchenjagd mit großem Erfolg aus - Kundendaten gegen Preisnachlass. Das erfolgreichste deutsche Loyalty-Programm ist Payback mit seinen 31 Millionen Kunden. Die Payback-App zählt neben Amazon und Ebay zu den beliebtesten Shopping-Apps. mehr…


 

Newsticker

Marktforschung vs. Performance Branding: ein Methodenvergleich

Welche Daten können helfen, um richtungsweisende Marketingentscheidungen zu treffen, um damit ihre Marke…

Fritz-Kola organisiert sein Marketing neu

Seit Mai verantwortet Silke Grell das Marketing des Getränkeherstellers. Nun gibt das Unternehmen…

Studie: Corona beschleunigt Digitalisierung in Agenturen

Auch die Agenturbranche musste sich in der Corona-Krise intern neu aufstellen. Eine Befragung…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige