Suche

Anzeige

Chinesischer Werbemarkt auf Höhenflug

Der chinesische Werbemarkt befindet sich auf einem Höhenflug. Die Branche hat im Reich der Mitte 2003 einen Umsatz von 14,5 Mrd. Dollar gemacht, ein Plus von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Anzeige

Die Zahlen basieren auf einer aktuellen Erhebung des Marktforschungsinstitutes Nielsen Media. Damit ist China bereits der fünftgrößte Werbemarkt der Welt, berichtet das Wall Street Journal gestern.
Der Boom der chinesischen Werbeindustrie übertrifft das Wachstum auf den anderen Weltmärkten bei weitem. Nach Schätzungen kann etwa die US-Werbebranche für 2003 lediglich ein Plus von drei Prozent vorweisen, andere Länder haben gar mit Rückgängen zu kämpfen. China dürfte nach den Erhebungen innerhalb eines Jahrzehntes hinter den USA der zweitgrößte Werbemarkt der Welt werden.

Das Wachstum wird in China hauptsächlich von einheimischen Werbetreibenden angekurbelt. “Von den Top-10-Werbenden waren im Vorjahr acht lokale Marken”, sagte Nielsen-Media-Analystin Rita Chan. Vom gesamten Werbekuchen hat sich mit 76 Prozent das chinesische Fernsehen das größte Stück abgeschnitten. Zeitungen konnten dagegen nur 22 Prozent der Werbeeinnahmen lukrieren. (pte.at)

www.nielsenmedia.com

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Strategie im Wandel: Aufgaben, Chancen, Mehrwerte

Strateg*innen wurden in den letzten zwei Jahren vermehrt zu jenen Personen, die Kund*innen…

Warum der Refurbished-Markt in der Chipkrise punktet

Die Elektroindustrie leidet unter einem Mangel an Chips und anderen Materialien. Bei Herstellern…

EuGH: Getarnte Werbung im Mail-Postfach kann unzulässig sein

Ein deutscher Stromanbieter hat in vielen Mailpostfächern Werbeanzeigen geschaltet, die echten E-Mails zum…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige