Suche

Anzeige

Bundesliga bei Zuschauern weiter auf Rekordkurs

Der deutsche Profi-Fußball boomt weiter. Hinsichtlich der Zuschauer-Entwicklung befindet sich die Bundesliga auch in der Saison 2004/2005 auf Rekordkurs.

Anzeige

In der abgelaufenen Vorrunde konnten die Clubs die Zahl der verkauften Karten gegenüber dem Vorjahr noch einmal gesteigern (2 Prozent) – und das, obwohl bereits die Spielzeit 2003/2004 den höchsten Zuschauerzuspruch aller Zeiten markierte. In der 2. Bundesliga schnellte der Besuch sogar um über 40 Prozent in die Höhe. In der Bundesliga haben durchschnittlich 34 720 Zuschauer und in der 2. Bundesliga durchschnittlich 11 432 Zuschauer pro Spiel den Weg ins Stadion gefunden.

Ausgedrückt in absoluten Zahlen bedeutet dies bei den 153 Spielen der Hinserie eine Steigerung der Zuschauerzahl in der Bundesliga um 95 421 auf 5 312 179 (Vorjahr: 5 216 758) und in der 2. Bundesliga eine Erhöhung um 514 264 auf 1 749 144 (Vorjahr: 1 234 880). Größter Zuschauermagnet in der Bundesliga ist Borussia Dortmund mit durchschnittlich über 70 000 Zuschauern, gefolgt von Schalke 04, der FC Bayern München, Borussia Mönchengladbach, Hamburger SV und Hertha BSC Berlin.

www.bundesliga.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

In drei Schritten: So geht Marketing mit WeChat

Wenn Newsletter in China niemanden erreichen, könnte WeChat die passende Alternative für Marken…

Qualität und Preis für junge Konsumenten am wichtigsten

Für junge Konsumenten spielt Nachhaltigkeit der Produkte eine große Rolle. Viele sind bereit,…

Stiga holt neuen Marketingchef von Fiskars

Christoph Lergenmüller ist neuer Marketingchef von Stiga in den Geschäftsregionen Deutschland, Schweiz und…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige