Suche

Anzeige

Broadbase und Intel verbünden sich

Broadbase Software Inc. hat einen starken Partner aus der Hardware-Branche gefunden: Intel. Die Unternehmen wollen ihre Produkte optimal aufeinander abstimmen. Durch die Partnerschaft wird das Zusammenspiel von Intel-gestützter Hardware mit der Broadbase E-Marketing Suite optimiert.

Anzeige

Die Anwendungen sollen perfekt mit dem Pentium 4 und nachfolgenden Prozessorgenerationen harmonieren. Um dieses Ziel zu erreichen, nutzt der eCRM-Anbieter das Intel Solution Center. Ergebnis ist eine deutliche Steigerung der Performance und Funktionalität der Broadbase-Software.

Weitere Infos unter www.broadbase.com

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Studien der Woche: Sportbranche, Smart Speaker, Direktvertrieb

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Krise von “epischen Dimensionen” im Tourismus – Rettung 2021?

Das Katastrophenjahr 2020 für den Tourismus hat die Reisebranche nahezu abgeschrieben. Jetzt geht…

Die Dmexco naht – 5 Fragen an: Matthias Hach von Comdirect

Als Marketingvorstand der Comdirect Bank beschäftigt sich Matthias Hach intensiv mit auf den…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige