Suche

Anzeige

Brandmaker setzt internationale Expansion fort

Als Anbieter von Marketing Resource Management (MRM)-Software kooperiert die Brandmaker GmbH mit dem Schweizer Unternehmen Gate B, das auf Communication Engineering spezialisiert ist und zur Hotz Gruppe gehört. Im Zuge der strategischen Partnerschaft wird Gate B den Markt in der Schweiz für Brandmaker bedienen und Kunden eine Komplettbetreuung rund um das Thema Marketing Resource Management bieten: vom Consulting und Lizenzverkauf über die Implementierung der Brandmaker MRM-Lösungssuite bis hin zu Support und Schulungen.

Anzeige

Brandmaker ist schon seit geraumer Zeit auf dem Schweizer Markt aktiv und baut durch die Partnerschaft mit Gate B dieses Engagement systematisch aus. „Der Markt für Marketing Resource Management-Systeme entwickelt sich nach wie vor sehr stark“, erklärt Mirko Holzer, CEO von Brandmaker. Die Schweiz biete großes Potenzial, denn wenige Unternehmen setzten bislang MRM-Systeme ein. Der Kooperation mit Brandmaker schreibt Gate B eine strategisch wichtige Bedeutung zu. Im Unternehmen wurde bereits ein elfköpfiges Kompetenzteam aufgebaut, dessen Mitglieder von Brandmaker geschult werden.

„Kunden geben sich heute mit Beratung und Konzeptentwicklung allein nicht mehr zufrieden, sondern wünschen Komplettlösungen aus einer Hand“ erklärt Gate B Geschäftsführer Olaf Gijseman. Das webbasierte MRM-System von Brandmaker decke modular den gesamten Marketing-Prozess ab – von der Planung und Budgetierung über die Unterstützung aller kreativen Produktionsprozesse (Briefing, Agentursteuerung, Review Management, Media Asset Management), Job Management, Medienproduktion und -distribution bis hin zu Reporting und Controlling.

www.brandmaker.com

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Mittelstand: etwas mehr Frauen in Chefetagen

Der Anteil von Frauen an der Spitze mittelständischer Firmen ist trotz eines Anstiegs…

Opel-Marketingchef: “Möchten einen Wow-Effekt hervorrufen”

Opel hat eine unkonventionelle Kampagne für den neuen Opel Mokka gestartet. Im Interview…

“Fliegender Start” für neuen Opel-Mutterkonzern Stellantis

Opel gehört nun zu einem globalen Hersteller, der auch den Fiat 500 oder…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige