Suche

Anzeige

Botschafter sollen Wahlbeteiligung fördern

Die überparteiliche Initiative „Pro Dialog“ will für die Wählermobilisierung neue Wege gehen. Ziel sei es, vor der Bundestagswahl tausende „Demokratiebotschafter“ zu gewinnen und diese zu motivieren, sich persönlich für eine höhere Wahlbeteiligung einzusetzen. Die Kampagne sei als Einladung zum Mitmachen an alle zu verstehen, die etwas gegen die steigende Tendenz zur Wahlenthaltung in Deutschland unternehmen wollen.

Anzeige

„Wir wagen etwas Neues. Unser Anliegen ist es, eine Kampagne für mehr Wahlbeteiligung mitten aus der Gesellschaft heraus zu führen“, sagt „Pro Dialog“-Vorsitzende Kerstin Plehwe. Notwendig sei dies vor allem, weil die Zahl der Menschen wachse, die Politik mit Gleichgültigkeit, Misstrauen und Enthaltung begegnen, weil sich die Zahl der Nichtwähler dramatisch erhöhe und weil für die Bundestagswahl eine historisch schlechte Wahlbeteiligung prognostiziert werde. Die „Demokratiebotschafter“-Kampagne soll alle Bürger zur Mitwirkung auffordern, da Menschen immer noch die besten Botschafter für die Demokratie seien.

Gestartet werde die unter anderem von „Studi- beziehungsweise Mein-VZ“, „Bild“, der Landeszentrale für politische Bildung und der Deutschen Post AG unterstützte Aktion am 1. September mit einer Auftaktveranstaltung in Berlin. Um bei der Kampagne mitzumachen, könnten sich Interessierte ab dem Zeitpunkt unter „www.diedemokratiebotschafter.de“ registrieren.

www.prodialog.org

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Lexus bekommt neue Deutschland-Chefin

Wechsel in der Deutschlandspitze bei Nexus: Toyotas Marke für Premium- und Hybridfahrzeuge wird…

Olymp wirbt neuen Marketingchef von Hugo Boss ab

Der schwäbische Bekleidungshersteller Olymp beruft einen Marketingspezialisten in die Geschäftsführung. Heiko Ihben kommt…

Talente im Fokus: Constanze Schaarschmidt von Douglas

Die Entscheidung fürs BWL-Studium stand früh fest. Dass sie einmal im Marketing landen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige