Suche

Anzeige

Bewerbungsfrist läuft bis Ende des November

Mit dem Marken-Award 2003 zeichnen die absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing und der Deutsche Marketing-Verband (DMV) im nächsten Jahr zum dritten Mal Unternehmen für exzellente Leistungen in der Markenführung aus.

Anzeige

Der Preis wird in den Kategorien „Beste neue Marke“, „Bester Marken-Relaunch“ und „Beste Markendehnung“ vergeben. Die entscheidenden markenstrategischen Weichenstellungen müssen innerhalb der vergangenen vier Jahre erfolgt sein. Unternehmen aus allen Branchen und Bereichen der Wirtschaft sowie nicht-kommerzielle Organisationen können sich bis zum 30. November 2002 (Einsendeschluss) bewerben. Auch Agenturen dürfen die Bewerbung einreichen.

Der Marken-Award 2003 wird auf der nächsten „Night of the Brands“ am 18. März 2003 in Köln vergeben. Parallel dazu findet der 3. Deutsche Markenkongress des Deutschen Marketing-Verbandes statt. Zu diesen beiden Anlässen wird wieder ein Sonderheft der absatzwirtschaft zum Thema Markenführung erscheinen, in dem unter anderem die Gewinner-Storys veröffentlicht werden.

Preisträger in 2002 waren die Preussag AG (heute TUI AG) mit „World of TUI“ (Beste Marken-Dehnung), Ebay (Beste Neue Marke), Gerolsteiner (Bester Marken Relaunch), sowie Telekommunikationstechnik-Anbieter Tenovis (Sonderpreis) für den erfolgreichen Launch einer Business-to-Business-Marke. Zur Preisvergabe im Rahmen der „Night of the Brands“ in der Düsseldorfer Nachtresidenz kamen etwa 600 hochkarätige Gäste aus Marketing, Medien und Agenturen.
Bewerbungsunterlagen gibt es unter www.marken-award.de.

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Pizza, Wagyu-Rind und Bitcoin – und der Trend zum Automat

In Italien verkauft ein Automat Pizzen an hungrige Passanten. Der Geschmack ist streitbar,…

“German Style Bread”: Deutsches Brot blüht in UK auf

"German Style Bread" ist in Großbritannien auf dem Vormarsch. Deutsches Brot ist beliebt…

The Nu Company – Lautstärke als Umsatzturbo

The Nu Company will nicht weniger als den Markt für Schokolade revolutionieren. Die…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige