Suche

Anzeige

Bewerbungsfrist läuft bis Ende des November

Mit dem Marken-Award 2003 zeichnen die absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing und der Deutsche Marketing-Verband (DMV) im nächsten Jahr zum dritten Mal Unternehmen für exzellente Leistungen in der Markenführung aus.

Anzeige

Der Preis wird in den Kategorien „Beste neue Marke“, „Bester Marken-Relaunch“ und „Beste Markendehnung“ vergeben. Die entscheidenden markenstrategischen Weichenstellungen müssen innerhalb der vergangenen vier Jahre erfolgt sein. Unternehmen aus allen Branchen und Bereichen der Wirtschaft sowie nicht-kommerzielle Organisationen können sich bis zum 30. November 2002 (Einsendeschluss) bewerben. Auch Agenturen dürfen die Bewerbung einreichen.

Der Marken-Award 2003 wird auf der nächsten „Night of the Brands“ am 18. März 2003 in Köln vergeben. Parallel dazu findet der 3. Deutsche Markenkongress des Deutschen Marketing-Verbandes statt. Zu diesen beiden Anlässen wird wieder ein Sonderheft der absatzwirtschaft zum Thema Markenführung erscheinen, in dem unter anderem die Gewinner-Storys veröffentlicht werden.

Preisträger in 2002 waren die Preussag AG (heute TUI AG) mit „World of TUI“ (Beste Marken-Dehnung), Ebay (Beste Neue Marke), Gerolsteiner (Bester Marken Relaunch), sowie Telekommunikationstechnik-Anbieter Tenovis (Sonderpreis) für den erfolgreichen Launch einer Business-to-Business-Marke. Zur Preisvergabe im Rahmen der „Night of the Brands“ in der Düsseldorfer Nachtresidenz kamen etwa 600 hochkarätige Gäste aus Marketing, Medien und Agenturen.
Bewerbungsunterlagen gibt es unter www.marken-award.de.

Anzeige

Strategie

Fernglas

Wirtschaft post Corona: Ansätze für die Zeit nach der Krise

Schneller, höher, weiter – nach diesem oft nicht hinterfragten Modus läuft die Wirtschaft. Die Corona-Krise ist schmerzhaft. Sie könnte aber auch erstmals seit langem den Raum für neue Ansätze öffnen. Realistische Alternative für die Wirtschaft post Corona oder verantwortungslose Krisenromantik? mehr…


 

Newsticker

Warenhaus-Umbau: Verschwinden die Marken Karstadt und Kaufhof?

Nach dem Corona-Lockdown will der Warenhausriese Galeria Karstadt Kaufhof neu durchstarten. Mit 600…

Globaler Werbemarkt erholt sich: Ausgaben legen 2021 deutlich zu

Getrieben von einer außergewöhnlichen Nachfrage nach digitalen Werbeformaten steigen die weltweiten Werbeinvestitionen in…

Lidl holt neue Digitalvorständin

Der Discounter Lidl verstärkt sein Führungsteam mit der Digitalexpertin Ines von Jagemann. Sie…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige