Suche

Anzeige

“Bam, I’m Bowie” – so witzig wirbt Carpool-Karaoke-Star James Corden für Apple Music

James Corden als David Bowie

Apple hat das beliebte Format "Carpool Karaoke", in dem Late-Night-Moderator James Corden in einem Auto mit bekannten Stars singt, gekauft. Jetzt macht Corden in einem sehenswerten Spot Werbung für das Streaming-Angebot Apple Music. U.a. schlüpft er dafür in die Rollen bekannter Musik-Stars, wie David Bowie, Slash oder die Spice Girls.

Anzeige

Die Handlung des Spots sieht so aus, dass Corden vor den Apple-Managern Jimmy Iovine, Eddy Cue und Bozoma Saint John Ideen für einen Apple-Music-Spot präsentiert. Dabei ist eine Idee schräger als die nächste und die Apple-Bosse sind alles andere als begeistert. Am Ende wird die Message natürlich trotzdem rübergebracht …

Digital

Ein Jahr DSGVO: Viel Arbeit – und viele offene Fragen

Die größte Aufregung rund um die Datenschutzgrundverordnung hat sich nach einem Jahr gelegt. Es gibt inzwischen viel Lob - aber auch weiterhin Kritik. In jedem Fall lässt die "Zeitenwende im Datenschutz" die Arbeit für alle nicht ausgehen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Was man kennt, das liebt man: Warum Imagewerbung Vertrauen schafft

Christian Montag, Professor für Molekulare Psychologie an der Universität Ulm, sprach vergangene Woche…

Werberat rügt umstrittenen Muttertags-Spot von Edeka

Der Deutsche Werberat hat den umstrittenen Edeka-Werbespot zum Muttertag öffentlich gerügt. Die Werbung…

Studien der Woche: Teure Städte, Marketingkanäle und Online-Shopping

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige