Suche

Werbeanzeige

Nach Klum, Aminati und Joop: Discounter setzen auf Promi-„Designer“. Nun muss Anastacia für Aldi Süd ran

© Die US-amerikanische Sängerin Anastacia bringt gemeinsam mit ALDI SÜD eine exklusive Fashionkollektion heraus. Unter dem Motto "Music loves Fashion" werden verschiedene Outfits im Glam-Rock-Style angeboten, die nach den Wünschen und Vorlieben des internationalen Rockstars kreiert wurden. Ab 14. September startet der Kollektionsverkauf in allen ALDI SÜD Filialen in Deutschland. www.MusiclovesFashion.de Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/108584 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Unternehmensgruppe ALDI SÜD/ALDI SÜD"

Nach einer Fitnesskollektion mit Daniel Aminati und zwei Kollektionen in Kooperation mit Designerin Jette Joop gibt es nun bei Aldi Süd "Glam-Rock-Style" von Sängerin Anastacia. Damit bringt der Discounter die nächste exklusive Fashionkollektion heraus. Auch Lidl hat vor ein paar Monaten Unterstützung bekommen: Von Modelmama Heidi Klum.

Werbeanzeige

Unter dem Motto „Music loves Fashion“ werden verschiedene Outfits im Glam-Rock-Style angeboten, die nach den Wünschen und Vorlieben des internationalen Rockstars kreiert wurden. „Die gesamte Kollektion steht absolut für mich und meinen Style. Wir haben Skinny-Jeans mit destroyed Effekten oder Nieten, Biker-Jacken, viele Shirts mit coolen Prints. Solche kleinen Details mag ich sehr“, wird Anastacia in der entsprechenden Presse-Mitteilung ihres Platten-Labels Universal zitiert.

Aldi Süd führt Textilstrategie mit Promis fort

Nach Daniel Aminati und Jette Joop nun die Sängerin Anastacia. „Unsere exklusiven Kollektionen mit prominenter Unterstützung kommen bei unseren Kunden mehr als gut an. Das zeigt uns, dass wir mit unserer Strategie exklusiver und trendiger Mode zu erschwinglichen Preisen genau richtig liegen. Mit der Anastacia-Kollektion wird Aldi Süd nun rockig“, verspricht Kim Aline Suckow, stellvertretende Geschäftsführerin im Einkauf von Aldi Süd. Ab 14. September startet der Kollektionsverkauf in allen ALDI SÜD Filialen in Deutschland. Vorgestellt wird die Kollektion bei einer Fashionshow im Kölner E-Werk, bei der die Rock-Sängerin auch einige Songs ihres neuen Albums „Evolution“ präsentieren wird.

Aldi und Lidl nehmen Fashionmarkt ein

Nachdem Aldi mehrere Prominente Mode designen ließ, sprang auch der Discounter Lidl auf den Zug auf und holte sich tatkräftige Unterstützung: Model Heidi Klum dient nicht nur als reines Testimonial, sondern hat auch noch eine eigene Kollektion designt, die ihre Handschrift trägt.

Kommunikation

„Eine schlechte und sinnlose Werbung”: Warsteiner wollte möglichst viel Ärger im Social-Web provozieren

Ein sinnloses und schlechtes Werbevideo drehen, so möglichst viel Ärger im Social-Web provozieren, um dann später auf die Nutzerkritik mit einem neuen Clip zu reagieren? Hört sich nach einem recht verqueren Werber-Pitch an, hat die Agentur Leo Burnett in Argentinien aber genauso gemacht - für die deutsche Brauerei Warsteiner. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Von Philips über die FDP bis hin zur Elbphilharmonie: Das sind die Finalisten des Marken Awards 2018

Die Jury des Marken Awards 2018 kam zusammen, um die Bewerber zu begutachten…

Opel vor schweren Zeiten: „Der Vertrieb läuft in die falsche Richtung und das ist eine große Gefahr für die Sanierung“

Die Ausgangssituation für die Sanierung von Opel/Vauxhall durch den französischen PSA-Konzern waren ursprünglich…

ADC-Wettbewerb: Adidas-Schuh der BVG zählt zu den Gewinnern – doch Mercedes räumt richtig ab

Begeisterung beim diesjährigen ADC. Der Jury Chairman Richard Jung und ADC-Präsident Stephan Vogel…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige