Suche

Werbeanzeige

Wegen des Germanwings-Absturzes: G+J lässt Lufthansa Magazin pausieren

Sandra Harzer-Kux, Geschäftsführerin G+J Corporate Editors

Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine über den französischen Alpen werden Lufthansa und Dienstleister Gruner + Jahr auf die Veröffentlichung des Corporate Publishing-Magazins Lufthansa Magazin verzichten. Wie der Branchendienst MEEDIA exklusiv berichtet, war die Ausgabe bereits produziert.

Werbeanzeige

Die neue Ausgabe hätte bereits am 1. April an Lufthansakunden ausgeliefert und an Airports und auf Linienflügen der Lufthansa ausgelegt werden sollen, so MEEDIA. Doch auf der Website werde noch immer die März-Publikation beworben.

Gegenüber dem Medienfachdienst erklärte Sandra Harzer-Kux, Geschätsführerin der G+J Corporate Editors: “Unsere Redaktion trauert mit unserem langjährigen Partner Lufthansa. Das Lufthansa Magazin ist ein Unterhaltungsmedium.“ Und weiter: „In diesem Monat hätte sich das für viele Menschen wohl unpassend angefühlt. Deshalb wurde das Bordmagazin größtenteils nicht ausgeliefert.“

Ein Geschmäckle hätte die Veröffentlichung vermutlich auch gehabt, weil Lufthansa-Chef Carsten Spohr traditionell das Editorial verfasst. Laut MEEDIA war dies für die April-Ausgabe bereits geschrieben und gedruckt, als es zum Absturz der Maschine 4U9525 kam. In seinem Einleitungstext sei es um die 60-Jahre-Jubiläumsfeier der Lufthansa gegangen, die nach der Katastrophe abgesagt worden ist.

Die Mai-Ausgabe soll laut Gruner + Jahr wieder wie geplant erscheinen. Anzeigenkunden, die für die April-Ausgabe gebucht haben, sollen entschädigt werden.

Kommunikation

Büro-Buddies und Karriere-Kumpel: Die Hälfte der Deutschen findet im Job Freunde fürs Leben

Viele Deutsche verbringen sehr viel Zeit mit Kolleginnen und Kollegen: Eine 40-Stunden Woche, und nach Feierabend gerne noch ein gemeinsames Getränk im Kollegenkreis. Die Hälfte der Berufstätigen in Deutschland hat im Büro bereits Freundschaften fürs Leben geschlossen. Immerhin jeder Zehnte pflegt sogar eine eheähnliche Vertrauensbeziehung am Arbeitsplatz. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook testet Abo-Modell bei Instant Articles – aber Apple blockt das Vorhaben auf dem iPhone

Interessenskonflikt von zwei Tech- und Internet-Titanen: Facebook startet wie angekündigt im Oktober Tests…

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest…

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Werbeanzeige

Werbeanzeige