Suche

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: Customer Journey

  • Hilferuf: 95 Prozent der Entscheider wollen Digital-Rückstand mit Fortbildungen „dringend“ aufholen

    Der digitale Dschungel wird immer undurchsichtiger – das spüren auch die Marketing- und Vertriebsentscheider der DACH-Regionen. Rund 95 Prozent sehen eine sehr hohe Dringlichkeit in der Umsetzung von Weiterbildungsmaßnahmen. Vor allem gefragt sind Trainings im Bereich des Digitalen Marketings. Das ergab eine Studie mit insgesamt 370 Marketing- und Vertriebsverantwortlichen.

  • Welt in Zahlen: Was braucht der Kunde, um einem Unternehmen treu zu sein?

    Jeder Kunde passiert mehrere Touchpoints, bevor er am Ende der sogenannten Customer Journey einen Kauf tätigt. Ein detailliertes Bild der Kunden zeichnen und eine interaktive Customer Journey gestalten muss das Ziel von allen Unternehmen sein. In unserer Grafik schauen wir uns an, wie viele Daten ein Kunde generiert, welchen Onlineangeboten die Kunden vertrauen und wie der Service einzelner Unternehmen abschneidet.

  • Von Beobachtung bis Ultraschall: Retail Analytics im Überblick

    Während der Onlinehandel über zahlreiche überzeugende Möglichkeiten verfügt, die Customer Journey nachzuvollziehen, ist das Sammeln relevanter Daten im stationären Einzelhandel längst nicht so ausgereift. Retail Analytics auf dem Prüftstand.

  • Buyer-Journey für Erstkunden und Bestandskunden: Die wichtigsten Phasen des Einkaufsprozesses

    Im Geschäftskundenbereich passen klassische Customer Journeys nicht. Vielmehr sollten Buyer Journeys für Erstkunden und solche für Bestandskunden entwickelt werden, denn beide Gruppen entscheiden und kaufen sehr verschieden.

  • Schon drei namhafte Werbekunden: Thomas Koch gründet Mediaagentur TKD Media

    Thomas Koch, einer der profiliertesten Vordenker der Werbe- und Kommunikationsbranche und prominenter Mediaexperte, gründet mit TKD Media eine auf digitale Kommunikation spezialisierte Mediaagentur

  • CRM vs. CXM? Was für Kundenbeziehungen in der Digitalisierung wichtig wird

    Die Customer Experience rückt immer mehr in den Fokus der Unternehmen. Aber reicht klassisches Customer Relationship Management (CRM) für die wachsenden Möglichkeiten in der Kundenbeziehungspflege noch aus?

  • Die Heldenreise, ein archetypischer Spannungsbogen: Bei Airbnb findet man das Konzept klug umgesetzt

    Die Verzahnung von kommunikativen Impulsen über die Customer Journey und die vielen unterschiedlichen Berührungspunkte mit den Kunden hinweg, gilt als Königsdisziplin im Content-Marketing. Doch wie setzt man das in der Praxis um? Kundenzentriert-denkende Unternehmen wie Airbnb lehnen sich an ein klassisches dramaturgisches Konzept an.

  • „Best Practice im Cross-Channel gibt es nicht“

    Eric Jankowfsky, Geschäftsführer des E-Commerce-Dienstleisters Talihu, warnt vor Cross-Channel-Ansätzen, die vom technisch Machbaren her gedacht sind. Er hält eine tiefe Analyse der Kundenbedürfnisse für unverzichtbar.

  • So geht Content-Marketing, Teil 1: Kein Content ohne Strategie

    Dass Content Marketing die Sichtbarkeit bei Google erhöht, die User früher in der Customer Journey erreicht und Adblocker umgeht, steht fest. Allerdings kann Content Marketing auch verdammt teuer werden, wenn es an der richtigen Strategie fehlt. In drei Teilen, erklären wir, worauf man bei Content Marketing unbedingt achten muss.

  • Geschäftskritische Entscheidung: Die Investition in ein Customer Engagement Hub

    Jede Unterhaltung mit dem Piloten ist strengstens verboten!“ Damit schnitt Picasso einem Interessenten brüsk das Wort ab. Erfolgreiche Chief Marketing Officer handeln entgegengesetzt: Sie sind Piloten, die den Dialog suchen und Kundenwünschen lauschen. Denn Kundenfeedback ist der Treibstoff für erfolgreiche Marketingkampagnen. Doch wie lernen Marken heute ihre Kunden wirklich kennen, und welche Instrumente müssen dafür an Bord sein?

Kommunikation

Nachbeben von Cambridge Analytica: 75 Prozent rechnen mit einer Ablöse Facebooks durch einen neuen Player

Das Datenanalyse-Unternehmen Cambridge Analytica konnte bis zu 87 Millionen Datensätze bei Facebook abzapfen. Das ist der größte Datenskandal in der Geschichte Facebooks. Doch wie wirkt sich das auf Unternehmen und Nutzer aus? Die Mehrheit der Befragten rechnet mit einer Ablöse Facebooks durch einen neuen Player. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Balance zwischen Vielfalt und Tiefgang.“ Was die absatzwirtschaft auszeichnet, verrät die Jury des Marken Awards

Es ist das Jahr, in dem die absatzwirtschaft 60-jähriges Bestehen feiert. Und das…

Von Philips über die FDP bis hin zur Elbphilharmonie: Das sind die Finalisten des Marken Awards 2018

Die Jury des Marken Awards 2018 kam zusammen, um die Bewerber zu begutachten…

Opel vor schweren Zeiten: „Der Vertrieb läuft in die falsche Richtung und das ist eine große Gefahr für die Sanierung“

Die Ausgangssituation für die Sanierung von Opel/Vauxhall durch den französischen PSA-Konzern waren ursprünglich…

Werbeanzeige