Werbeanzeige

So entkommen Sie dem Valentinswahnsinn auf Facebook und Co.

Quelle: Fotolia

Keine Lust auf Herzchen-Posts und Liebesschwüre am Valentinstag? Es gibt einen Weg dem Liebeswahn auch am 14. Februar zu entkommen - zumindest im Netz. Wir zeigen Ihnen, wie sich sich davor schützen.

Werbeanzeige

Nicht jeder mag Valentinstag: Der Tag der Liebenden, an dem millionenfach Blumen, Pralinen und Liebesbekundungen eingekauft und rausgefeuert werden, als dürfte man seine wahren Gefühle nur an diesem Tag kundtun – oder als könnte man wahre Zuneigung auf Knopfdruck abspielen.

Wer darauf keine Lust hat, dem bleibt oft nichts anderes übrig, als sich im eigenen Gemach einzusperren. Aber auch dort lauert die Gefahr, besonders mit Internetverbindung. Unser Tipp, wie sie dies geschickt umgehen:

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Studien der Woche: Über AdFrauds, Digitalisierung des Handels und die Generation 50+

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Vernetzte Autos: Telekommunikation und Automobil-Hersteller gründen die „5G Automotive Association“

Audi, BMW, Daimler, Ericsson, Huawei, Nokia, Intel und Qualcomm machen gemeinsame Sachen und…

Sky Media-Geschäftsführer im Interview: Zwischen Lagerfeuer und Nischenplatz

Die Sky-Media-Geschäftsführer Thomas Deissenberger und Martin Michel über Reichweitenerfassung, das Zusammenspiel von Inhalt…

Werbeanzeige

Werbeanzeige