Werbeanzeige

Samsung macht Apple Pay Konkurrenz und übernimmt LoopPay

Samsung zieht nach: Loop Pay soll nun Samsung-Nutzern erlauben, in Geschäften mit ihrem mobilen Gerät zu bezahlen © Loop 2015; Samsung 2015

Samsung will mit Apple mithalten und hat ein mobiles Bezahlsystem eingekauft. Das südkoreanische Unternehmen übernimmt den Apple-Pay-Konkurrenten LoopPay. Das US-Unternehmen LoopPay werde eine hundertprozentige Tochter von Samsung Electronics America, so der Smartphone-Hersteller.

Werbeanzeige

Apple hatte seinen Bezahlservice Apple Pay im vergangenen September vorgestellt. Nun zieht Samsung nach.

LoopPay werde eine hundertprozentige Tochter von Samsung Electronics America, gab das Unternehmen aus dem US-Bundesstaat Massachusetts bekannt. Das System von LoopPay erlaubt es Nutzern von Samsung-Smartphones künftig, in Geschäften mit ihrem mobilen Gerät anstatt mit Bargeld oder einer Kreditkarte zu bezahlen. „Die Übernahme beschleunigt unsere Vision, die Innovationen in der Welt des mobilen Kommerzes anzuführen“, hieß es von Samsung.

Schlechte Zahlen, neue Wege

Samsung hatte im vergangenen Jahr Marktanteile bei Smartphones verloren. So schloss Apple im vergangenen Quartal nach einem Absatzsprung mit 74,5 Millionen verkauften iPhones zum langjährigen Marktführer aus Südkorea auf. Außerdem macht Samsung der Erfolg chinesischer Anbieter bei günstigen Smartphones zu schaffen. (dpa)

Kommunikation

Otto gründet Otto Group Digital Solutions als Holding für digitale Dienstleistungsunternehmen

Neue und attraktive Geschäftsmodelle im handelsnahen Dienstleistungsbereich identifizieren, aufbauen und im Markt etablieren: Diese Ziele will die Otto Group mit der jetzt erfolgten Gründung der Otto Group Digital Solutions (OGDS) erreichen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

E-Mail-Konten und Onlineprofile: Was tun mit dem digitalen Nachlass?

Wer heute stirbt, hat kaum über sein digitales Erbe nachgedacht. Ein Fehler. Denn…

Thyssen-Krupps Agentur, Apple wirbt mit James Corden und Google startet WhatsApp-Rivalen

Nach dem frischen Logo verschreibt sich Thyssen-Krupp die nächste Verjüngungskur. Mit Thjnk plant…

E-Mobility- „Strom statt Benzin im Blut“ Die Herausforderung für Automobil-Marken

Wenn Marken Märkte erobern, gehen diese häufig mutig gegen etablierte Grenzen der Branchen…

Werbeanzeige

Werbeanzeige