Suche

Anzeige

Menschen mobil erreichen: So holt man die Kreation zurück in die Online-Werbung

Für Online-Händler können Facebook Dynamic Ads wichtig werden © Fotolia 2015

2016 wird das Jahr, indem die Kreation von Online-Werbung wieder stärker in den Fokus von Online-Werbetreibenden rückt. Viel zu lange ist die Kreation als Hauptelement einer jeden guten Werbung in den Hintergrund gerückt. Dies muss sich ändern

Anzeige

Von Gastautor Patrick Edlefsen, Managing Director DACH, Sizmek

Mit den neuen Möglichkeiten und der unaufhaltsamen Verbreitung von mobilen Endgeräten, braucht es neben einer Datenstrategie, die erst eine gezielte Ansprache ermöglicht, kreative Ideen und Experimentierfreudigkeit. Dynamic Creative erfährt durch den steilen Aufstieg von programmatischen Kampagnen für Brandingzwecke und Abverkauf einen Auftrieb, denn verstärkt werden programmatische Kampagnen nun auch mobil ausgeliefert und erreichen den Kunden „on-the-go“.

Auf das richtige Timing kommt es an

Konsumenten nutzen ihr mobiles Device für Preisvergleiche in Shops, sie lassen sich auf dem Weg zum Einkauf inspirieren und freuen sich über Gutscheine von lokalen Geschäften, die ihnen auf dem mobilen Device präsentiert werden. Das richtige Timing mit der richtigen Message in einem ansprechenden Format wird zum Erfolgsfaktor von Online-Werbekampagnen. Um die Agenturen bei der Kreation von dynamischen Werbemitteln zu unterstützen braucht es einen nahtlosen Workflow, nur so kann eine hohe Effizienz gewährleistet werden. Mit der Kreation im Mittelpunkt, die eine Story passend zur Situation des Konsumenten über alle Kanäle erzählt und die durch Geo-Location- oder Wetterdaten angereichert wird, können wir mobil die Menschen erreichen und begeistern und Werbung präsentieren, die nicht stört, sondern auf die Bedürfnisse eines jeden Nutzers Rücksicht nimmt.

Werbemittelauslieferung neu bedenken

Hierfür braucht es auch das neue Format HTML5. Über HTML5 lassen sich kreative Ideen in endgerätefreundlichen Formaten gestalten. Kreation muss in Zeiten der dynamischen Werbemittelauslieferung auf mobile Endgeräte neu gedacht, konzipiert und gestaltet werden. Ausgehend von einer großartigen Idee, die in einem MasterAd mündet und die in über 100.000 Variationen angezeigt werden kann, stellt Kreative vor neue Herausforderungen. Werbung für Dynamic Creative braucht daher die Kreativität von Werbern stärker als jemals zuvor.


Sizmek_Patrick_EdlefsenZum Autor: Patrick Edlefsen ist Managing Director DACH von Sizmek, weltweit der größte unabhängige Open Ad Management-Plattformanbieter für Multichannelkampagnen. Sizmek verbindet weltweit 42.000 Advertiser, Mediaagenturen, Publisher und Trading Desks mit ihrem Zielpublikum und ermöglich ihnen so eine tiefe Beziehung über alle Kanäle und Medien mit Menschen auf der ganzen Welt einzugehen.

 

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Der Pilot Store von Bonprix verspricht: Ein bisschen von Morgen schon heute

Mit der Eröffnung des neuen Flagship Stores auf der Hamburger Mönckebergstraße ist Bonprix…

Ericsson-Chef Ekholm warnt: Fokus auf Huawei könnte Europa beim 5G-Ausbau bremsen 

Der Chef des Huawei-Konkurrenten Ericsson sieht in der aktuellen Debatte um Einschränkungen für…

Neuer CRM-Riese mit enormer Schlagkraft: Bertelsmann und Saham verschmelzen CRM-Geschäfte zu Majorel

Bertelsmann und die Saham Group legen ihr Customer-Experience-Geschäft zu Majorel zusammen. Damit entsteht…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige