Suche

Anzeige

Wie viel ist Künstliche Intelligenz im Handel wert und wo liegen die Wachstumschancen?

Künstliche Intelligenz: Weg vom Hype, willkommen in der Realität? Künstliche Intelligenz (KI) wirkt sich auf jede Branche aus, und der Einzelhandel bildet da keine Ausnahme. Eine neue Studie des Capgemini Research Institute errechnet ein 300+ Milliarden US-Dollar Potenzial für Händler, die ihre aktuellen KI-Anwendungen skalieren und erweitern. mehr…

Anzeige

Der Traum vom 5. Transportmittel: Hyperloop-Visionär Dirk Ahlborn über die Zukunft der Fortbewegung

Ist die Idee vom Hyperloop einfach nur eine perfekte Marketingstrategie oder was steckt wirklich hinter dem Projekt mit den Röhren? Dirk Ahlborn, CEO bei Hyperloop Transportation Technologies (HTT), stellt sein „Movement", wie er es selbst nennt, beim 45. Deutschen Marketing Tag vor und erzählt, was er mit dem Hamburger Hafen vorhat. mehr…

„Wir haben keine Roboter großgezogen“: Studie zeigt, wie die Generation Z wirklich tickt

Die Generation Z ist technikverliebt. Das macht diese jungen Menschen aber noch lange nicht zu rücksichtslosen Zeitgenossen, die keinen Wert auf menschliche Interaktion legen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Dell Technologies mit deutschen Schülern und Studenten. mehr…

Ist kundenzentriertes Denken tatsächlich wichtiger als Highspeed-Internet?

Dass schnelle Datenverbindungen die Produktivität steigern, Echtzeit-Kommunikation ermöglichen und Unternehmen dazu motivieren, sich neue Technologien anzueignen, ist unstrittig. Dennoch kommt das flächendeckend schnelle Internet wohl nicht vor 2025. Da hilft es wenig, Kilometerzahlen und Glasfaserkabel anzuprangern. Das Konsumverhalten verändert sich trotzdem rasant. mehr…

Anzeige

Über automatisierte Datenerhebung und neue Vorschriften: Die Chatbot-Trends 2019

Der globale Chatbot-Markt könnte bis 2025 auf ein Volumen von bis zu 1,25 Milliarden US-Dollar anwachsen, so eine Studie von Grand View Research. Bereits 45 Prozent der Endnutzer bevorzugen einen Chatbot als primären Kommunikationskanal. Doch was sind die wichtigsten Trends in diesem Bereich für 2019? mehr…

Adobe-Manager Chandra: „KI muss menschlicher werden als sie heute ist“

Seit Jahrzehnten ist Adobe für Kreativ-Software wie Photoshop bekannt – heute jedoch erwirtschaftet die Firma aus dem kalifornischen San José ein Drittel des Umsatzes mit Online-Marketing-Lösungen. Aseem Chandra, Senior Vice President für Experience Cloud, diskutiert mit absatzwirtschaft über Branchentrends und die Frage, ob Roboter besser verkaufen als Menschen. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Anzeige