Suche

Werbeanzeige

Die reichsten Medienmenschen: Bilanz schätzt Vermögen von Friede Springer auf 4 Mrd. Euro

Die Reichsten der Reichen

Sie ist in der Medienbranche die reichste Deutschlands: Friede Springer, mit einem Privatvermögen von 4 Milliarden Euro, Mehrheitsaktionärin des Berliner Digitalverlags Axel Springer SE. Damit führt sie die Top 10 der vom Wirtschaftsmagazin Bilanz herausgegebenen Liste der reichsten Deutschen im Verlagsgeschäft an.

Werbeanzeige

Da sagt einer mit dem Verlagsgeschäft kann man nicht reich werden. Die Springer-Mehrheitsaktionärin Friede Springer ist nach Recherchen des Wirtschaftsmagazins Bilanz die Reichste in der Medienbranche. Sie verfügt über ein Privatvermögen von rund 4 Milliarden Euro. An zweiter Stelle der Wohlhabendsten mit einem Vermögen von 3,3 Milliarden Euro steht die Familie Bauer. Zu ihr gehört die Hamburger Bauer Media Group (Bravo). Danach folgen die Familien Hubert Burda (Focus) und die Familie Liz Mohn (Bertelsmann/Gruner + Jahr).

Erstmals hat das Wirtschaftsblatt Bilanz die Liste der reichsten Deutschen auf 750 Namen ausgeweitet. Darunter befindet sich auch der Springer-Boss Mathias Döpfner. Er verfügt über ein Privatvermögen von 150 Millionen Euro. Der Titel erscheint am Freitag als Beilage in der Welt und am Kiosk.

Hier die Liste der Medien-High Society Deutschlands:

1. Friede Springer
Vermögen 4,0 Mrd. Euro
Axel Springer SE, Berlin | Medien

2. Familie Bauer
Vermögen 3,3 Mrd. Euro
Bauer Media, Hamburg | Medien

3. Familie Hubert Burda
Vermögen 2,8 Mrd. Euro
Hubert Burda Media, München | Medien

4. Familie Liz Mohn
Vermögen 1,75 Mrd. Euro
Bertelsmann, Gütersloh | Medien

5. Familie Johannes Mohn
Vermögen 1,3 Mrd. Euro
Bertelsmann, Gütersloh | Medien

6. Dieter Schaub
Vermögen 0,95 Mrd. Euro
Medien-Union, Ludwigshafen; Süddeutscher Verlag, München | Medien

7. Stefan von Holtzbrinck
Vermögen 0,9 Mrd. Euro
Holtzbrinck-Verlag, Stuttgart | Medien

7. Monika Schoeller
Vermögen 0,9 Mrd. Euro
Holtzbrinck-Verlag, Stuttgart | Medien

9. Familie Grotkamp
Vermögen 0,6 Mrd. Euro
Funke, Essen | Medien

10. Dirk Ippen
Vermögen 0,5 Mrd. Euro
Münchner Merkur, München | Medien

Kommunikation

Konsumentinnen 40plus: Das trügerische Bild der ewigen Prinzessin

Frauen treffen 80 Prozent aller Kaufentscheidungen. Doch das gängige Frauenbild der unbeschwerten Shopping-Queen trügt - die meisten Frauen der Generation 40plus sehen ihr Leben weit weniger glamourös. Das zeigt eine Studie des psychologischen Forschungsinstituts september aus Köln. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Verpackung wird digital, bunt und unperfekt

Marketer bekommen ein schönes neues Spielfeld: Verpackungen – übrigens als Markenträger oft immer…

Wechsel im Vorstand der BMW AG: Pieter Nota übernimmt Ressort Vertrieb und Marke

Zum 1. Januar 2018 wird Pieter Nota neu in den Vorstand der BMW…

Qualcomm gegen Apple: Chip-Hersteller will iPhone-Verkäufe in Deutschland stoppen

Es geht um Technik im aktuellen iPhone: Der Chip-Konzern Qualcomm klagt vor deutschen…

Werbeanzeige

Werbeanzeige