Suche

Werbeanzeige

Die reichsten Medienmenschen: Bilanz schätzt Vermögen von Friede Springer auf 4 Mrd. Euro

Die Reichsten der Reichen

Sie ist in der Medienbranche die reichste Deutschlands: Friede Springer, mit einem Privatvermögen von 4 Milliarden Euro, Mehrheitsaktionärin des Berliner Digitalverlags Axel Springer SE. Damit führt sie die Top 10 der vom Wirtschaftsmagazin Bilanz herausgegebenen Liste der reichsten Deutschen im Verlagsgeschäft an.

Werbeanzeige

Da sagt einer mit dem Verlagsgeschäft kann man nicht reich werden. Die Springer-Mehrheitsaktionärin Friede Springer ist nach Recherchen des Wirtschaftsmagazins Bilanz die Reichste in der Medienbranche. Sie verfügt über ein Privatvermögen von rund 4 Milliarden Euro. An zweiter Stelle der Wohlhabendsten mit einem Vermögen von 3,3 Milliarden Euro steht die Familie Bauer. Zu ihr gehört die Hamburger Bauer Media Group (Bravo). Danach folgen die Familien Hubert Burda (Focus) und die Familie Liz Mohn (Bertelsmann/Gruner + Jahr).

Erstmals hat das Wirtschaftsblatt Bilanz die Liste der reichsten Deutschen auf 750 Namen ausgeweitet. Darunter befindet sich auch der Springer-Boss Mathias Döpfner. Er verfügt über ein Privatvermögen von 150 Millionen Euro. Der Titel erscheint am Freitag als Beilage in der Welt und am Kiosk.

Hier die Liste der Medien-High Society Deutschlands:

1. Friede Springer
Vermögen 4,0 Mrd. Euro
Axel Springer SE, Berlin | Medien

2. Familie Bauer
Vermögen 3,3 Mrd. Euro
Bauer Media, Hamburg | Medien

3. Familie Hubert Burda
Vermögen 2,8 Mrd. Euro
Hubert Burda Media, München | Medien

4. Familie Liz Mohn
Vermögen 1,75 Mrd. Euro
Bertelsmann, Gütersloh | Medien

5. Familie Johannes Mohn
Vermögen 1,3 Mrd. Euro
Bertelsmann, Gütersloh | Medien

6. Dieter Schaub
Vermögen 0,95 Mrd. Euro
Medien-Union, Ludwigshafen; Süddeutscher Verlag, München | Medien

7. Stefan von Holtzbrinck
Vermögen 0,9 Mrd. Euro
Holtzbrinck-Verlag, Stuttgart | Medien

7. Monika Schoeller
Vermögen 0,9 Mrd. Euro
Holtzbrinck-Verlag, Stuttgart | Medien

9. Familie Grotkamp
Vermögen 0,6 Mrd. Euro
Funke, Essen | Medien

10. Dirk Ippen
Vermögen 0,5 Mrd. Euro
Münchner Merkur, München | Medien

Digital

Die Kunst hinter der Künstlichen Intelligenz

Automatisierung, Künstliche Intelligenz, Predictive Analytics oder Machine Learning – allesamt Hype-Themen der Digitalisierung. Ihre Gemeinsamkeit? Sie bauen auf Algorithmen auf, die dem Computer beigebracht wurden. Sie machen den Computer intelligent. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook testet Abo-Modell bei Instant Articles – aber Apple blockt das Vorhaben auf dem iPhone

Interessenskonflikt von zwei Tech- und Internet-Titanen: Facebook startet wie angekündigt im Oktober Tests…

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest…

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Werbeanzeige

Werbeanzeige