Suche

Werbeanzeige

Zalando-Tochter manipuliert mit automatisierten Like-Bots Reichweite

Statt ehrlich auf Likes und Follower zu warten, soll die Zalando-Marke "mint & berry“ nach Informationen des Spiegel den Prozess vorsätzlich beschleunigt haben, indem sie mithilfe eines Like-Bots ihre Reichweite auf Instagram künstlich erhöhte.

Werbeanzeige

Genauer soll das Computerprogramm Fotos anderer User im Namen von mint & berry in großer Zahl geliked haben. Das Ziel: Mit den eigenen Likes bei fremden Usern auffallen und so möglichst viele „Gegenlikes“ erzielen. Allerdings sollen sich unter den gelikten Fotos laut Spiegel auch fragwürdige Motive wie etwa Zigarettenwerbung befunden haben, weshalb die Manipulation schließlich aufflog. Erst auf Nachfrage habe Zalando den Like-Bot vergangene Woche schließlich abgestellt. Man habe das Programm „umgehend deaktiviert“ und werde die „Richtlinien zu unseren Social-Media-Aktivitäten überarbeiten“, sagte eine Sprecherin.

Instagram kämpft mit „Shadowban“ gegen Bots

Die Botaktivitäten auf Instagram haben in vergangener Zeit stark zugenommen und Instagram reagierte auf diese Entwicklung – mit dem sogenannten Shadowban, das nicht mehr bedeutet, als: Spammer rausschmeißen und Bots verbieten. Die Umstellung von Instagram ist eine Sicherheitsmaßnahme des Unternehmens und soll dazu dienen, dass die Community vor Fake-Accounts geschützt wird. Accounts, die Bots nutzen und Spam posten, sollen verschwinden. Allerdings fielen auch echte Nutzer dem Shadowban  zum Opfer, weil sie zu schnell liken und kommentieren

Digital

200 Euro Einsatz, 2.900 Euro Werbezusagen: WDR-Experiment entlarvt die Fake-Influencer-Welt bei Instagram

Die Idee ist nicht neu, aber die Umsetzung des WDR-Jugendradios 1Live macht diesen Fall so anschaulich: Für den Sender versuchten die Reporter Frederik Fleig und Clare Devlin innerhalb von vier Wochen Fake-Influencer bei Instagram zu werden. Ihr Ziel: Möglichst viele Follower und Werbeaufträge. Am Ende standen dem Einsatz von 200 Euro Angebote im Wert von über 2.900 Euro gegenüber. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects und International: „Die Klappe 2018“ ist zum 38. Mal ausgeschrieben

"Die Klappe" bildet alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und wird als einziger rein deutschsprachiger…

Zwischen Ekel-Challenges und Kotzfrüchten: Diese Werbekunden präsentieren ihre Produkte beim RTL-Dschungelcamp

Wenn es eine Show im deutschen Fernsehen gibt, die durch Sonderwerbeformen glänzt, dann…

Roboter Somnox hilft beim schlafen… und er atmet

Der SPIEGEL titelte jüngst: „Dumm wie ein Sieb“ und tatsächlich sind Roboter heute…

Werbeanzeige

Werbeanzeige