Suche

Werbeanzeige

Virtuelle Reisebüros stark nachgefragt

67 Prozent von 24,3 Millionen privaten deutschen Onlinern planen in diesem Jahr mindestens eine Urlaubsreise zu unternehmen, und sind damit auch 2002 wieder kräftig in der Welt unterwegs. 15 Prozent haben sich noch nicht entschieden, ob sie verreisen oder daheim bleiben werden.

Werbeanzeige

Dies ergab eine Umfrage
von eMind@emnid, der Internetforschung von TNS EMNID unter 1.081 deutschen
Internetnutzern. Auf neun Millionen reisewillige Kunden können sich die Ferien-Verkäufer im Internet
freuen. Denn rund ein Viertel der Internetnutzer mit Reiseabsichten plant, seine
Urlaubsreise vom heimischen PC aus bei den Online-Reisegesellschaften zu buchen.

Virtuell weltweit im Netz unterwegs geben die deutschen Onliner für ihre reale
Urlaubsplanung in diesem Jahr durchschnittlich 2,5 Reiseziele an. Hoch im Kurs steht
Italien: 42 Prozent der Befragten favorisieren Italien als ihr primäres Urlaubsziel.
13 Prozent zieht es in die mittel- und osteuropäischen Staaten und zwölf Prozent
nennen die Mittelmeerländer Frankreich, Tunesien und Marokko als ihr persönliches
Urlaubsziel. Neun Prozent zieht es in die nordeuropäischen Länder.

Weniger gefragt sind dagegen Fernreisen. Nordamerika wird zu sieben Prozent als
Reiseziel genannt, Asien und die Karibik jeweils zu vier Prozent.

Ausführliche Informationen unter http://www.emind.emnid.de.

Kommunikation

Büro-Buddies und Karriere-Kumpel: Die Hälfte der Deutschen findet im Job Freunde fürs Leben

Viele Deutsche verbringen sehr viel Zeit mit Kolleginnen und Kollegen: Eine 40-Stunden Woche, und nach Feierabend gerne noch ein gemeinsames Getränk im Kollegenkreis. Die Hälfte der Berufstätigen in Deutschland hat im Büro bereits Freundschaften fürs Leben geschlossen. Immerhin jeder Zehnte pflegt sogar eine eheähnliche Vertrauensbeziehung am Arbeitsplatz. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook testet Abo-Modell bei Instant Articles – aber Apple blockt das Vorhaben auf dem iPhone

Interessenskonflikt von zwei Tech- und Internet-Titanen: Facebook startet wie angekündigt im Oktober Tests…

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest…

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Werbeanzeige

Werbeanzeige