Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: Video

  • Alles, was sich 2017 bewegt: Sechs Werbevideotrends, die jeder Marketer im Blick haben sollte

    Wenn eines im Jahr 2016 bewiesen wurde, dann die Tatsache wie schwierig es ist, Prognosen richtig zu treffen. Nicht nur durch die politischen Veränderungen in Europa seit dem Brexit und der US-Präsidentenwahl von Donald Trump hatte das vergangene Jahr einige Überraschungen parat. Auch in der Video-Werbebranche gibt es sechs Entwicklungen auf die wir in 2017 achten müssen, ohne sicher zu sein, welcher von den nachfolgenden Trends sich am stärksten auf dem deutschen Markt durchsetzen wird.

  • Virale Klick-Könige: Das sind die meistgesehen Werbe-Clips des Jahres bei YouTube

    YouTube und Werbung - eine Verbindung, die passt. Nicht, weil es so viel Spaß machen würde immer erst nervige Produktempfehlungen ertragen zu müssen, bevor man das Video sehen kann für das man sich eigentlich interessiert. Sondern weil das Clip-Portal eine ideale Plattform für Viral-Videos ist und ein wunderbares Präsentationsmedium für die besten Kreativ-Leistungen der Agentur-Branche darstellt. Auch deshalb ist die Liste der meistgesehenen Werbe-Clips so etwas wie das demokratischste Kreativranking des Webs.

  • Zenith Werbe-Prognose: Social Media Werbung boomt und überholt bis zum Jahr 2020 Zeitungen

    Laut einer aktuellen Prognose der Media-Agentur Zenith werden die Werbeausgaben in Social Media-Kanälen zwischen 2016 und 2019 um weltweit 72 Prozent ansteigen. Das entspräche einer Steigerung von jährlich 29 Mrd. US-Dollar auf 50 Milliarden US-Dollar. Damit würde 2019 ungefähr so viel Werbegeld in Social Media umgesetzt wie in Zeitungen.

  • Ungewöhnlicher Vertriebsweg: Snapchats Spectacle wird aus Automaten verkauft

    In limitierter Stückzahl mithilfe quietschgelber Automaten: Snapchat hat sich für den Vertrieb etwas besonderes ausgedacht und verkauft die neue Brille "Spectacles" in Los Angeles aus Automaten. Wann und ob die Brillen auch nach Europa kommen, steht noch nicht fest.

  • Die meist geteilten Videos aus dem US-Präsidentschaftswahlkampf 2016

    Es ist soweit: Nach dem wohl aufreibendsten und umstrittensten Wahlkampfmarathon seit Jahrzehnten, haben die US-Bürger gewählt. Während die Welt gespannt auf den Ausgang wartete, hat Unruly die meistgeteilten Videos aus dem US-Wahlkampf ermittelt. Sieger Trump hat dabei weniger Videos in den Top 10, als Gegnerin Hillary Clinton

  • Vier Tipps für den Einsatz von Erklärvideos im Online Marketing

    Der Mensch ist ein visuelles Wesen. Davon zeugt auch die Art der Inhalte, die online gesucht werden. Videos sind die begehrtesten Inhalte im Netz. Mehr als eine Milliarde Menschen nutzen YouTube, die größte Videoplattform weltweit. Facebook verzeichnet acht Milliarden Videoansichten täglich. Studien sagen voraus, dass in drei Jahren achtzig Prozent der Inhalte online Videos sein werden.

  • Twitter launcht Periscope Producer und startet mit Live-Event von Mc Donald’s

    Wie können Medienpartner und Werbungtreibende proffesionelle Inhalte produzieren? Der kriselnde Kurznachrichtendienst Twitter poliert seinen Dienst Periscope auf und gönnt ihm das Tool Periscope Producer. Damit sollen neue, professionelle Arten von Live-Video-Inhalten streambar werden

  • 50 Millionen Views: Lustiges „Dirty Dancing“-Video mit Trump und Clinton wird zum Viralhit

    Es war die wahrscheinlich heftigste und am härtesten geführte TV-Debatte um die Präsidentschaft. Am Ende hatten Hillary Clinton und Donald Trump aber sogar noch einige wenige Worte des gegenseitigen Respekts füreinander über. Was unter günstigeren Bedingungen zwischen beiden möglich gewesen wäre, hat sich das niederländische Comedy-Format LuckyTV ausgedacht – als eine Neuinterpretation des "Dirty Dancing"-Hits "The Time of my Life"

  • Apple soll an einer Video-App für die Snapchat- und Instagram-Generation arbeiten

    Neuer Scoop von Mark Gurman für Bloomberg: Wie der gut unterrichtete Apple-Blogger erfahren haben will, arbeitet der wertvollste Konzern der Welt an einer Video-App für den Social Media-Einsatz. Nach Angaben von Bloomberg dürfte Apples Video-App, die Snapchat bzw. Instagram Stories ähneln könnte, jedoch erst 2017 fertig werden.

  • Warum Netflix die Welt erobern wird, in Deutschland aber noch kein Mega-Erfolg ist

    Streaming-Anbieter wie Netflix und Amazon Prime lassen sich nicht gern in die Karten schauen. Zahlen? Gibt's nicht. Eine Prognose der Marktanalysten IHS Markit bringt nun etwas Licht ins Dunkel: Demnach werden die internationalen Netflix-Kunden bereits 2018 in der Überzahl sein und den US-Heimatmarkt hinter sich lassen. An den deutschen Abonnenten liegt das aber nicht.

Kommunikation

Treffen der globalen Bosse: 10 Fakten, die Sie über das Weltwirtschaftsforum Davos noch nicht wussten

Das diesjährige WEF (World Economic Forum) ist das 47. und findet vom 17. bis zum 20. Januar statt. Dieses Jahr findet es unter dem Motto "Responsive and Responsible Leadership" statt. Doch wer kommt zu diesem Treffen und wer passt auf die Politiker und Unternehmen auf? 10 Fakten, die Sie wissen sollten. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Treffen der globalen Bosse: 10 Fakten, die Sie über das Weltwirtschaftsforum Davos noch nicht wussten

Das diesjährige WEF (World Economic Forum) ist das 47. und findet vom 17.…

Wo steht der Standort Deutschland? Nachwuchs top, Start-ups flop

Das Land der Ingenieure und Tüftler fremdelt noch mit der neuen digitalen Welt.…

Bayer und Monsanto werben bei Trump, Obama verlässt die große Bühne und Ausverkauf bei Yahoo

So jung ist das Jahr und direkt so hektisch: Obama verlässt die öffentliche…

Werbeanzeige