Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Online Marketing Rockstars

  • „Termin im Mai nahezu alternativlos“: OMR Festival und re:publica finden 2019 zeitgleich statt

    Das Online Marketing Rockstars (OMR) Festival zieht um – und zwar in den Mai. Statt wie ursprünglich geplant Ende Februar findet die Konferenz im kommenden Jahr am 7. und 8. Mai statt, zeitgleich mit der re:publica. Grund ist das schnelle Wachstum des Digital-Events. Die Terminkollision hätte OMR-Gründer Philipp Westermeyer gern vermieden.

  • OMR-Festival-Chef Westermeyer: „Ohne den Mittelstand wäre weiteres Wachstum nicht möglich“

    Das Online Marketing Rockstars (OMR) Festival steht vor der Tür: Am 22. und 23. März treffen sich Entscheider rund ums Thema Digital Marketing in den Hamburger Messehallen. Philipp Westermeyer, Gründer und Macher des Festivals, erwartet in diesem Jahr rund 40.000 Besucher. Im Interview mit der absatzwirtschaft spricht er über den Ansatz des Festivals, die Bedeutung des Mittelstands und warum selbstbestellende Kühlschränke auf sich warten lassen.

  • Bier oder Business? Wie sich Messen durch junge Formate grundlegend reformieren

    Die Zeiten stundenlangen Frontalunterrichts in Kongresssälen sind vorbei. Bei immer mehr Business-Events sind Austausch, Erlebnis und Spaß feste Bestandteile des Programms. Nur eine goldene Zeitgeistlackierung – oder die Zukunft im Konferenzgeschäft?

  • Cambridge Analytica bei OMR17: Kann diese Big-Data-Agentur Wahlen beeinflussen?

    Seit dem Sieg von Donald Trump beleuchten viele Artikel die digitalen Mittel des US-Wahlkampfs und ob dieser dadurch vielleicht zugunsten Trumps gewonnen wurde. Cambridge-Analytica-CEO Alexander Nix spricht auf der OMR Bühne über Big Data.

  • #OMR17: Otto, AboutYou und Idealo erklären den rasanten Wandel ihrer Plattformökonomie

    Plattformanbieter wie AboutYou und Otto treten zunehmend weniger als Händler auf und „vermieten“ ihre Reichweite mehr und mehr an Markenhersteller und Händler. Plattformen wie Idealo vertikalisieren und werden so viel mehr als nur Trafficlieferant. Beim Online Marketing Rockstars Festival sprechen Experten über die neue Rolle von Markenherstellern

  • OMR17: Gelungenes Content Marketing, gibt es das überhaupt?

    Ist Content Marketing nur ein leeres Buzzword, oder lohnt es sich, sein Marketing Budget in „Content Budget“ umzuwandeln? Die Diskussion über genau diese Fragen sind nicht neu, ebben aber auch im Jahr 2017 nicht ab. Das nahmen die Online Marketing Rockstars zum Anlass diesem Thema eine Session zu widmen - mit spannenden Referenten und ebenso spannenden Erkenntnissen.

  • OMR17: Das Jahr der Influencer – Wie baut man eine Marke mit Influencern auf?

    Bei den Online Marketing Rockstars erzählen große Marken und Influencer-Agenturen, wie sie zusammenarbeiten und somit neue Produkte launchen. Mit dabei: Paola Maria und Diana zur Löwen, beides Social Media Stars, Philipp John, COO und Founder von Reachhero, Julian Leitloff und Tim Bibow, Co-Founder von Stilnest und Frauke Klos, Social Media Managerin bei dm.

  • Start der Online Marketing Rockstars 2017: Hipster ohne Bargeld schauen sich Start-ups und Influencer an

    Heute, am 2. und morgen am 3. März steigt in Hamburg das Online Marketing Rockstars Festival und die ganzen jungen wilden Online-Marketer sind schon super aufgeregt. Denn auch dieses Jahr kommen wieder Hochkaräter wie Casey Neistat nach Hamburg. absatzwirtschaft berichtet von dem Festival und zeigt jetzt schon, was Besucher im Vorfeld alles wissen sollten – und warum Bargeld dieses Mal überflüssig ist.

  • Growth Hacking: 7 Tipps für mehr Reichweite

    Wachstum ist Neil Patels Leidenschaft. Mit Quick Sprout hat der US-amerikanische Unternehmer und Angel Investor einen Marketingoptimierer gegründet, der Websites zu schneller Größe verhelfen soll – und macht damit Millionen

  • Die Onlinemarketing Rockstars 2016 in Twitter-Zahlen

    Am vergangenen Donnerstag und Freitag fand in Hamburg das Onlinemarketing Rockstars Festival 2016 statt. Fachleute aus aller Welt kamen zur Expo und zur Konferenz und berichteten via Social Media von ihren Eindrücken. Die Meltwater Infografik zu den OMR16 zeigt, was sich im Netz vor, während und nach der Messe abspielte

12

Digital

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear of missing out’ allgegenwärtig. Deshalb haben sie ihr Handy immer  griffbereit. Eine tolle Chance für Werbungtreibende – sofern sie sich beim Livestreaming auskennen. Was genau dieses Thema so populär und einzigartig macht, erklärt Uli Wolter, geschäftsführender Gesellschafter der Kölner Digitalagentur B+D Interactive. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear…

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

Anzeige