Suche

Anzeige

Suchmaschinen könnten besser finden

Suchmaschinen finden laut Stiftung Warentest nicht viel. Nur die Suchmaschine Google erhält von der Stiftung die Note "gut", wie die Zeitschrift "Test" (September-Ausgabe) berichtet. Die übrigen 20 getesteten Maschinen kommen bei der Stiftung nicht gut weg. Sieben bekamen noch die Note "befriedigend", elf wurden ein "ausreichend" bescheinigt. Bei der AOL-Maschine Netfind und bei Acoon steht "mangelhaft" auf dem Zeugnis.

Anzeige

Bei allen Suchmaschinen wurden zehn identische Anfragen eingegeben. Die ersten zehn Suchergebnisse wurden bewertet. Die Hälfte der zehn ersten Treffer war bei den meisten Suchmaschinen unbrauchbar. So führte bei einer Netfind-Suchanfrage ein Drittel aller Links zu nicht mehr bestehenden Seiten.

Bereits im August hatte die Stiftung Warentest Suchmaschinen getestet. Auch bei dieser Prüfung wurden die Qualität der Suchergebnisse, die Hilfefunktion und die Darstellung der Resultate bewertet. Die Ergebnisse waren ebenfalls nicht gut (nur drei von 18 erreichten durchweg gute Noten), weichen aber erstaunlich von dem Septembertest ab: Hier hatte accon.de noch „gute Ergebnisse geliefert“.

http://www.stiftung-warentest.de
http://www.google.de

Kommunikation

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben sich längst als Platzhirsche etabliert. Ist der Markt in Deutschland schon gesättigt? Dies legt die Studie eines britischen Marktforschungsunternehmens nahe. Wachstum sei aktuell nur noch über die parallele Mehrfachnutzung der Dienste möglich. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben…

Angst vor Markteinstieg: What would Google DOOH?

Google will in den deutschen Digital Out-of-Home-Markt eingreifen. Während die Branche schon zittert,…

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige