Suche

Anzeige

Partnernetzwerk für E-Commerce-Dienstleistungen gegründet

Unter dem gemeinsamen Dach von United E-Commerce bietet ein Netzwerk spezialisierter Dienstleister das gesamte Leistungsspektrum im E-Commerce an – von Analytics bis Zahlungssysteme. „Jeder Partner ist Experte auf seinem Gebiet und ergänzt die Leistungen der anderen“, erklärt Daniel Hölzer, Managing Partner der E-Commerce-Agentur Netz98 new media GmbH, einer der Initiatoren des E-Commerce Verbunds.

Anzeige

Gleichberechtigte Partner von United E-Commerce sind der Shop-Analytics- und Recommendation Engine Spezialist Econda, die Usability-Agentur Eresult, der Hosting-Provider Host Europe, die E-Commerce-Agentur und Magento-Gold-Partner Netz98 new media, Fact-Finder Entwickler Omikron Data Quality, der Payment-Provider Payone, die Online-Media-Agentur Performance Media, die SEO- und SEA-Agentur Rankingcheck, die Kanzlei für IT- und Medienrecht Res Media, der E-Mail-Marketing Service Provider SC-Networks mit Evalanche und der Mobile-Commerce Lösungsanbieter Shopgate.

Effektives Projektmanagement

Martin Beschnitt, Managing Director & Senior User Experience-Consultant der Eresult GmbH, erklärt: „Unsere Partner arbeiten seit Jahren in etlichen Projekten erfolgreich miteinander. Diese Erfahrung senkt den Abstimmungsbedarf und unsere Kunden erhalten Zugang zu einem flexiblen und gleichzeitig eng verzahnten Netzwerk mit höchsten Ansprüchen an Qualität und ein effektives Projektmanagement“. Die vernetzten Unternehmen bieten Lösungen für die verschiedenen Herausforderungen im E-Commerce: von der Shop-Konzeption und Umsetzung über Hosting, Web-Analyse, Usability-Beratung und Lösungen für Mobile Commerce bis hin zu Zahlungsabwicklung, Suchtechnologie für Onlineshops, E-Mail-Marketing, SEO/SEA, Mediaplanung sowie Rechtsberatung.

„Zusammen können wir den individuellen Bedarf unserer Kunden noch besser abdecken – bis hin zum kompletten Full-Service“, betont Hölzer. Aufgrund der optimierten Workflows und Abstimmung der United E-Commerce-Partner untereinander könne den Kunden eine schnellere und effizientere Projektumsetzung zugesagt werden. Das Feedback aus Kundenprojekten fließe direkt zurück in das Partnernetzwerk, sodass neue Produktentwicklungen und Optimierungen zeitnah ermöglicht würden.

Kommunikation

Nutzer geben das meiste Geld für Streaming- und Dating-Anwendungen aus

Marktpropheten sagen schon seit Jahren den Niedergang von Apps voraus. Neue Zahlen zeigen nun: Das Gegenteil ist der Fall. Noch nie beschäftigten sich die Nutzer länger mit den mobilen Anwendungen als im vergangenen Jahr. Und auch die Download- und Umsatzzahlen sind im Vergleich zu den Vorjahren gestiegen, wie eine Untersuchung des Analyseinstituts AppAnnie ergeben hat. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

60 Prozent der Bewerber wollen Gehaltsangaben in Stellenangeboten

Der Januar ist Hauptsaison für die Jobsuche, doch wie können sich Unternehmen in…

Roboter in der Arbeitswelt: Warum die Mehrheit der Deutschen die High-Tech-Kollegen ablehnt

Groß, orange und hinter einem Schutzzaun - die Vorstellung der Deutschen von Robotern…

Nielsen-Report zum Werbejahr 2018: TV-Werbemarkt erstmals seit 2009 im Minus

Wie sieht die Bilanz des deutschen Werbemarkts im Jahr 2018 aus? Er stagniert…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige