Suche

Werbeanzeige

Neues Logo, neues Testimonial: Otto will Markenführung stärken

© Neues Logo, neues Testimonial: Otto startet Marketingoffensive mit Topmodel Julia Stegner.

Die Otto Gruppe will ihren Markenauftritt modernisieren. Dazu tritt der Onlinehändler ab sofort mit einem neuen Logo auf, das speziell für die digitalen Medien optimiert wurde. Das deutsche Topmodell Julia Stegner wird zeitgleich neues Online-Testimonial der Marke.

Werbeanzeige

Zehn Jahre nach der letzten Veränderung bekommt der bisherige Otto-Farbton einen neuen Anstrich. Das neue Otro-Logo soll eine konsequente Weiterentwicklung des bisherigen Auftritts sein und wurde speziell für den Einsatz in digitalen Medien optimiert. Unabhängig vom Endgerät passe sich die neue Form des Logos jedem Bildschirm an, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Die weicheren Konturen und die leichte Farbänderung sollen stärker auf die bisherigen Markenwerte Modernität, Mode und Feminität einzahlen.

Wandlungsfähig und selbstbewusst

„Wir erzielen heute über 85 Prozent des Umsatzes online – mit der Anpassung unseres Logos bringen wir selbstbewusst unsere Positionierung als wandlungsfähiges E-Commerce-Unternehmen zum Ausdruck und bilden die Anforderungen an einen zukunftgerichteten Online-Händler ab“, erläutert Marc Opelt, Bereichsvorstand Vertrieb bei Otto.  Für die Überarbeitung des Logos und des Corporate Designs ist das Büro für Design und Markenkommunikation ErlerSkibbeTönsmann aus Hamburg verantwortlich.

Mit dem Topmodel Julia Stegner bekommt die digitale Markenoffensive von Otto zudem ein prominentes Gesicht. Die 30-jährige Münchnerin begleitet den Start der Fashionsaison Frühjahr/Sommer 2015 als Online-Presenterin  und tritt rund um otto.de sowie in den sozialen Netzwerken als Markenbotschafterin auf. Die Vogue bezeichnete Julia Stegner als „das neue Fräulein Wunder nach Claudia Schiffer“, das Magazin Vanity Fair wählte sie gar zur bestgekleideten Frau Deutschlands.. Für die Fashion-Shows von Victoria’s Secret war sie regelmäßig von 2005 bis 2011 tätig. Nach Moderatorin Palina Rojinski und dem Promi-Fashionpaar Olivia Palermo und Johannes Hubel ist Stegner die dritte Online-Presenterin von Otto.

Kommunikation

Die Lufthansa verspottet den FC Bayern auf Twitter, nachdem der deutsche Rekordmeister künftig für Qatar Airways wirbt

Adidas, die Allianz, Audi, die Deutsche Telekom, Lufthansa, Siemens, SAP: Die Werbepartner des FC Bayern lesen sich wie ein Who-is-Who des DAX. Entsprechend war die Überraschung groß, als vor zwei Tagen bekannt wurde, dass die Kranich-Airline nach 14 Jahren als "Platin-Partner" von einem Rivalen aus dem arabischen Raum ersetzt wurde – Qatar Airways. Nachdem die Kölner das Aus zunächst sportlich kommentierten, folgte auf Twitter nun doch der augenzwinkernde Nachtritt. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Lufthansa verspottet den FC Bayern auf Twitter, nachdem der deutsche Rekordmeister künftig für Qatar Airways wirbt

Adidas, die Allianz, Audi, die Deutsche Telekom, Lufthansa, Siemens, SAP: Die Werbepartner des…

Editorial zur Jubiläumsausgabe der absatzwirtschaft 03/2018: Halten Sie durch!

Sich nicht ablenken zu lassen und eine Sache erfolgreich zu Ende zu führen,…

Von Philips über die FDP bis hin zur Elbphilharmonie: Das sind die Finalisten des Marken-Award 2018

Die Jury des Marken-Awards 2018 kam zusammen, um die Bewerber zu begutachten und…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige