Suche

Anzeige

Multichannel-Strategien stärken die Marktposition

In diesem Jahr legen die E-Commerce-Umsätze im Einzelhandel laut einer Umfrage des Hauptverbands des Deutschen Einzelhandels (HDE) um satte 60 Prozent zu. Für den Präsidenten des Deutsche Multimedia Verbandes (DMMV) e.V., Rainer Wiedmann, ist vor allem der zunehmende Einsatz von Multichannel- Strategien ein Grund für diese positive Entwicklung.

Anzeige

Wer
seine künftige Marktposition nicht gefährden wolle, so Wiedmann,
müsse jetzt gezielt Geld in den Ausbau seiner E-Commerce-Aktivitäten
investieren.
Bereits jeder zweite Deutsche kauft Waren im Web ein. Die Zahl der
Stammkunden der großen Online-Händler ist innerhalb nur weniger Monate
rasant gestiegen. 2003 werden, so schätzt der HDE, die Umsätze im E-
Commerce von acht Milliarden Euro in diesem Jahr (2001: ca. fünf
Milliarden Euro) auf mehr als elf Milliarden Euro steigen.

Um den
gestiegenen Ansprüchen und den veränderten Gewohnheiten der Verbraucher
gerecht zu werden, setzten die Unternehmen mehr und mehr auf Multichannel-
Strategien. Die Entwicklungen im Mobile Commerce sollen dabei das
Spektrum der Möglichkeiten erweitern und kommen vor allem den Gewohnheiten junger
Ziegruppen entgegen.

www.dmmv.de

Kommunikation

Tik Tok-Hype: diese App lässt Teenager durchdrehen

Man muss nicht alles verstehen: Welche App erreicht über eine halbe Milliarde Nutzer mit Videoschnipseln, in denen Teenager so tun, als würden sie Popsongs nachsingen? Facebook? Instagram? Snapchat? Weit gefehlt! Tik Tok ist die App der Stunde – zumindest für Jugendliche. In Deutschland bis zur Übernahme als Musical.ly bekannt, explodiert die Viral-App unter dem neuen Besitzer Bytedance vor allem in Asien weiter – und fasziniert die werbertreibende Wirtschaft. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook droht Milliarden-Datenschutzstrafe in den USA 

Facebook könnte sich laut einem Zeitungsbericht auf eine Milliardenstrafe in den USA einlassen, um…

Nach Kritik von Politikern und Anwohnern: Amazon streicht Plan für zweites Hauptquartier in New York 

Amazons Suche nach einem „zweiten Hauptquartier“ in den USA ist zu einem landesweiten…

Levi’s 2. Börsengang: Warum die Jeans-Kultmarke in der launigen Modeindustrie weiter profitabel ist

Es ist der Inbegriff der Jeans: Levi's. Das vor 145 Jahren gegründete US-Unternehmen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige