Suche

Anzeige

Mobile Marktforschung – Zukunft der Feldforschung?

Wird die Mobiltechnologie quantitative Befragungen in naher Zukunft revolutionieren? Mobile Marktforschung könnte für einige der Herausforderungen, mit denen Marktforschungsunternehmen heute konfrontiert sind, Lösungsansätze bieten. Fest steht nur: Derzeit steht die Erhebungsmethode noch am Anfang.

Anzeige

Mobile Marktforschung wird aber aufgrund der sich ständig verbessernden mobilen Datenübertragungskapazitäten als Technologie langsam reif. Aber wie reif, das ist die Frage, die Sie uns beantworten sollen. Tragen Sie sich bei unserem Marketing-Entscheider-Panel ein und machen Sie direkt die erste Untersuchung mit.

Der Lohn sind die ausführlichen Exklusiv-Ergebnisse vorab. Wenn Sie Marketing-Entscheider in einem Unternehmen sind, insbesondere Marketingvorstand, Geschäftsleitung, Marketingleiter oder Vertriebsleiter sollten Sie unbedingt teilnehmen. Das Deutsche Marketing-Entscheider-Panel (DMP) der absatzwirtschaft wird in Zusammenarbeit mit der Innofact AG, Düsseldorf, rund viermal im Jahr zu unterschiedlichen Themen erhoben.

Zum Deutschen Markting-Entscheider-Panel

Kommunikation

EU-Verbraucherschutz: Airbnb lenkt ein und beseitigt gesetzeswidrige Konditionen

Der US-Zimmervermittler Airbnb hat nach Angaben der EU-Kommission im Streit um unzulässige Geschäftsbedingungen eingelenkt. Das Unternehmen habe sich bereit erklärt, seine Geschäftsbedingungen entsprechend zu ändern und die Preisdarstellung zu verbessern. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

GroupM kritisiert Facebook: “Keine für die echte Welt geeigneten Messeinheiten”

Das umsatzstärkste Werbemedienunternehmen der Welt, GroupM, hat scharfe Kritik an Facebook geübt. Gegenüber…

Milliarden-Deal von Adobe: US-Softwarehersteller übernimmt Marketing-Spezialist Marketo

Der Marketing-Spezialist Marketo gehört bald zu Adobe. Der US-Softwarehersteller sichert sich das Unternehmen…

Sexismus und Diskriminierung: Werberat verteilt öffentliche Rügen wegen „herabwürdigender“ Werbung

Sieben Unternehmen hat es getroffen. Der Deutsche Werberat hat öffentliche Rügen gegen deren…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige