Suche

Anzeige

Mobile Computing boomt

Die von PC Professionell durchgeführte Studie zeigt, dass Mobile Computing das IT-Marktsegment mit den höchsten Wachstumsraten ist. So interessieren sich 71 Prozent der Befragten für Notebooks. Sowohl im professionellen IT-Umfeld als auch im Consumer-Segment nehmen Mobile Communications, M-Commerce und Connectivity einen sehr hohen Stellenwert ein.

Anzeige

Neben Notebooks steht Kommunikation mit 63 Prozent hoch im Kurs. 61Prozent der
Befragten interessieren sich für Handys, 49 Prozent für PDAs. Innerhalb der
nächsten zwölf Monate stehen Mobile Computing-Produkte im hohen Maße
zum Kauf an, beruflich oder privat. 35Prozent werden sich ein neues Handy
kaufen, 34 Prozent ein Notebook anschaffen, PDAs wollen sich 22 Prozent zulegen,
21 Prozent planen die Anschaffung von MP3-Player und 20 Prozent wollen Wireless
Produkte erwerben.

Auf Platz 1 bei den Einkaufsquellen von Mobile Computing-Produkten
steht das Internet mit 19 Prozent, gefolgt vom Fachhandel/Fachgeschäft mit
14 Prozent und dem Elektronik-Fachmarkt mit 13 Prozent, den Kauf direkt beim
Hersteller/Direktvertrieb planen 12 Prozent.

Detaillierte Informationen und weitere interessante Ergebnisse
dieser Studie sind direkt über den Verlag erhältlich.

http://www.vnu.de

Kommunikation

Tik Tok-Hype: diese App lässt Teenager durchdrehen

Man muss nicht alles verstehen: Welche App erreicht über eine halbe Milliarde Nutzer mit Videoschnipseln, in denen Teenager so tun, als würden sie Popsongs nachsingen? Facebook? Instagram? Snapchat? Weit gefehlt! Tik Tok ist die App der Stunde – zumindest für Jugendliche. In Deutschland bis zur Übernahme als Musical.ly bekannt, explodiert die Viral-App unter dem neuen Besitzer Bytedance vor allem in Asien weiter – und fasziniert die werbertreibende Wirtschaft. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook droht Milliarden-Datenschutzstrafe in den USA 

Facebook könnte sich laut einem Zeitungsbericht auf eine Milliardenstrafe in den USA einlassen, um…

Nach Kritik von Politikern und Anwohnern: Amazon streicht Plan für zweites Hauptquartier in New York 

Amazons Suche nach einem „zweiten Hauptquartier“ in den USA ist zu einem landesweiten…

Levi’s 2. Börsengang: Warum die Jeans-Kultmarke in der launigen Modeindustrie weiter profitabel ist

Es ist der Inbegriff der Jeans: Levi's. Das vor 145 Jahren gegründete US-Unternehmen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige