Suche

Anzeige

Mehr Pkw-Neuzulassungen: Automarkt mit neuem Schwung

Wer gewinnt die meisten Neukunden? © Fotolia 2015

Der Automarkt im August brachte neuen Schwung: Sowohl bei den Gebrauchten als auch bei den Neuzulassungen waren Zuwächse im Vergleich zum Vorjahresmonat zu verzeichnen.

Anzeige

Mit knapp 640 000 Pkw wechselten 9,1 Prozent mehr Fahrzeuge die Besitzer als im Vorjahresmonat. In den bisherigen acht Monaten dieses Jahres liegt das Volumen der Besitzumschreibungen mit insgesamt knapp fünf Millionen Pkw und plus 0,9 Prozent nur knapp über dem Niveau des Vorjahres.

Viele Pkw-Neuzulassungen

Die Zahl der Neuzulassungen lag im August mit rund 245 000 Einheiten um 8,3 Prozent über dem Wert des Vorjahresmonats. Die Bilanz von Januar bis August ist mit insgesamt 2,3 Millionen Neufahrzeugen weiter positiv und entspricht einer Steigerungsrate von 5,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Insgesamt rechnet der ZDK im laufenden Jahr mit mehr als 3,2 Millionen Pkw-Neuzulassungen sowie mit 7,3 bis 7,4 Millionen Pkw-Besitzumschreibungen und einem stabilen Werkstattgeschäft auf dem Niveau des vergangenen Jahres.

Kommunikation

Redaktionsliebling: Nike lässt ein Phantom teuflisch gut kicken

Nike Football hat ein actiongeladenes Video erstellt, um seine Fußballschuhlinie „Phantom“ zu promoten. Während der WM schien Nike in der Außenwahrnehmung nicht präsent zu sein. Dafür jetzt umso mehr: Die Arbeit von Wieden + Kennedy zeigt, wie sich Spieler durch teuflische Besessenheit einen Namen machen können. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Gegen Wandel nicht versichert: Die Digitalisierung der Versicherungsbranche

Niedrige Zinsen, eine alternde Gesellschaft, eine Monsterbürokratie und nun auch noch die Digitalisierung:…

„Ergebnisse der Umfrage sind alarmierend“: Umsatzrückgänge durch DSGVO im Marketingbereich stärker als erwartet

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist seit fast drei Monaten in Kraft. Nun hat der…

Plakat mit ausgestrecktem Mittelfinger sorgt für größten Frust: Deutscher Werberat veröffentlicht Halbjahresbilanz

Der Deutsche Werberat hat seine Halbjahresbilanz für 2018 präsentiert. Die Zahl der Beschwerdefälle…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige