Suche

Werbeanzeige

Mehr als die Hälfte der „Silver Surfer“ in sozialen Medien aktiv

Dass das Web 2.0 in Deutschland immer beliebter wird, belegt die Kommunikationsberatung Faktenkontor mit neuen Zahlen: Drei Viertel der deutschen Internet-User nutzen soziale Medien – fünf Prozentpunkte mehr als im Jahr 2012. Die Nutzung stieg dabei in allen Altersgruppen. Dieses Jahr finden sich zum ersten Mal auch unter den über 60-jährigen Onlinern mit 54 Prozent mehr Social-Media-Nutzer als Verweigerer.

Werbeanzeige

Soziale Medien wie Facebook, Twitter oder Xing sind weiterhin bei den jungen Leuten am stärksten verbreitet: Im Alter zwischen 14 und 19 Jahren geben 92 Prozent der Internet-Nutzer an, auch im Web 2.0 unterwegs zu sein, unter den 20- bis 29-Jährigen 91 Prozent. Das sind in beiden Altersgruppen zwei Prozentpunkte mehr al im Jahr 2012.

Plus neun Prozent bei den 40- bis 49-Jährigen

Der deutlichste Zuwachs findet sich unter den 40- bis 49-Jährigen: 71 Prozent der Onliner nutzen hier inzwischen das Web 2.0 – ein Sprung von neun Prozentpunkten im Vergleich zum vergangenen Jahr. Ebenfalls stark zulegen konnten die sozialen Medien unter den 30- bis 39-Jährigen. Bei ihnen stieg die Nutzung um acht Prozentpunkte auf 83 Prozent.

Mit 54 Prozent ist der Verbreitung der sozialen Medien bei den über 60-jährigen Onlinern zwar am geringsten, legte mit sechs Prozentpunkten aber ebenfalls stark zu und übersprang damit zum ersten Mal die 50-Prozent-Marke. Weitere elf Prozent in dieser Altersgruppe planen, in Zukunft Web 2.0-Dienste in Anspruch zu nehmen. Bei den 50- bis 59-jährigen Onlinern stieg die Nutzung sozialer Medien um zwei Prozentpunkte auf 61 Prozent.

Die Studie „Social Media-Atlas 2013“ wurde im Auftrag der Beratungsgesellschaft Faktenkontor und dem Marktforscher Toluna in Kooperation mit dem IMWF – Institut für Management- und Wirtschaftsforschung durchgeführt. 3.426 Internetnutzer ab 14 Jahren wurden zu ihrer Social-Media-Nutzung befragt. Die komplette Studie mit allen Ergebnissen kann auf der Homepage von Faktenkontor bestellt werden.

(Faktenkontor/asc – Foto: AOK-Pressebild)

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Neocom 2017: Die Messe der Zukunft ist ein Happening und noch keine Virtualisierung

Nicht nur die Neocom befindet sich im ständigen Wandel und muss die Kombination…

Bier oder Business? Wie sich Messen durch junge Formate grundlegend reformieren

Die Zeiten stundenlangen Frontalunterrichts in Kongresssälen sind vorbei. Bei immer mehr Business-Events sind…

Werbeanzeige

Werbeanzeige