Sponsored Post

Marketing Power Conference 2016: Ein kleiner Schritt für Sie – ein großer Schritt für Ihr Marketing

Die Marketing Power Conference 2016

Die Customer Experience stellt das Marketing vor große Herausforderungen: Produktinformationen müssen über alle Touch Points hinweg auf die individuellen Konsumentenbedürfnisse zugeschnitten werden, um dem Kunden sein persönliches Kauferlebnis zu ermöglichen. Wie die Digitalisierung dieser Prozesse möglich gemacht wird, erfahren Interessierte auf der Marketing Power Conference 2016.

Die Zukunft für ein erfolgreiches Marketing liegt  in der Digitalisierung: Durch innovative Technologien können Marketing- und IT-Verantwortliche sowie Geschäftsführer ihr Unternehmen sicher in die Zukunft führen.

Am 25. und 26. Oktober 2016 öffnet Contentserv, technologieführender Hersteller für Marketing-Software, unter dem Motto „Ein kleiner Schritt für Sie – ein großer Schritt für Ihr Marketing“ seine Türen zur Marketing Power Conference, auf der die Teilnehmer alles über ein erfolgreiches Marketing erfahren – heute und in Zukunft.

Hochkarätige Keynotes

Dank renommierter Partner wie beispielsweise der Marketing-Automation Lösung Evalanche von SC-Networks sowie namhaften Kunden wie Villeroy & Boch, Vaillant oder Elten verspricht die zweitägige Veranstaltung erneut ein Event der Extraklasse zu werden. In über 30 Expertenvorträgen und Keynotes werden aktuelle Trends, die das Marketing nachhaltig prägen werden, beleuchtet: Darunter Themen wie Marketing-Engineering, Leadmanagement oder die Customer Experience. Themen wie Daten-Qualität oder die Chancen und Risiken im Multichannel-Marketing kommen dabei ebenfalls nicht zu kurz. Die Abendveranstaltung und Workshop-Sessions zur „Digitalisierung und den Lessons Learned“ bieten zudem die Gelegenheit zum angeregten Informationsaustausch mit anderen Gästen.

Ein kleiner Schritt für Sie – ein großer Schritt für Ihr Marketing

Die Anmeldung zur Marketing Power Conference ist kostenfrei, aber sicher nicht umsonst: Denn mit der richtigen Technologie ist man von erfolgreichen Customer Experience nur ein paar Mausklicks entfernt. Ein kleiner Schritt, wenn man bedenkt, welch weitreichende Folgen das Marketing daraus erfährt. Weitere Informationen finden Interessierte hier.

 Erleben Sie u.a. diese Programm-Highlights:

helge-hintze– Produktdaten mit Brief und Siegel – wie Daten-Qualität bei jedem ankommt. Von Helge Hintze, Consultant Group IT – Lead to Order / Product Information Processes Vaillant Group Business Services GmbH.

 

 

 

 

– Ein kleiner digitaler Schritt für Ihr Marketing – ein großer Schritt für Ihr Unternehmen. Digitalisierung und Empowerment Ihres Marketings und Ihres Erfolgs. Von Patricia Kastner, CEO – SMB Line CONTENTSERV AG.

– Relevanz und Skalierbarkeit – eine Unschärfe? Auf dem Weg zu einem generalisierten Lead-Management-Prozess. Von Marcus Köhler, Geschäftsführer e-raumwerk by SC-Networks.

pascalrheinert– Digitalisierung – auf die richtigen Schritte kommt es an. Lessons learned und next steps. Von Dr. Pascal Rheinert, Head of CIT – Internet and E-Business services Villeroy & Boch AG.

 

 

 

 

 novatech_robby-remmerie– Novatech – from Brand Experience to Customer Experience. Von Robby Remmerie, CXO Novatech International NV.

 

 

 

 

 

– Einen großen Schritt voraus: die perfekte Customer Experience als nachhaltiger Wettbewerbsvorteil. Von Armin Dressler, CEO – Enterprise Line CONTENTSERV AG.

Zwei Tage voller spannender Vorträge über die Top Trends im Marketing warten auf Sie! Bereits über 200 Personen haben sich zum Event angemeldet – nutzen auch Sie die Gelegenheit und melden Sie sich gleich jetzt zur diesjährigen Marketing Power Conference an. Wir freuen uns auf Sie! Agenda und Anmeldung.

 

Kommunikation

Felix Huber, Nordeuropa-Chef von Stripe: „Wir wickeln Zahlungen für viele der innovativsten Unternehmen der Welt ab“

Der 26-Jährige Ire John Collison ist seit November 2016 der jüngste Selfmade-Milliardär der Welt. Warum? Weil er mit seinem Bruder den PayPal-Konkurrenten Stripe gegründet hat. Felix Huber leitet seit Mai 2014 die Region Nordeuropa bei Stripe. Zuvor war er als Engagement Manager bei McKinsey & Company tätig. Im Interview erzählt er, was der Unterschied zur Konkurrenz ist, und wie Stripe in Entwicklerkreisen sehr schnell sehr bekannt wurde. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Bei Bio-Lebensmitteln schwanken die Preise um 45 Prozent, je nach Bio-Supermarkt

Wie viel ein Produkt genau kostet, variiert von Bio-Supermarkt zu Bio-Supermarkt. Wo es…

So bereitet sich das Social Web auf das Ende der Trump-Präsidentschaft vor

Die Krise im Weißen Haus scheint sich von Stunde zu Stunde zu verschärfen.…

Opel – das ewige Aschenputtel?

Große Marken sind immer auch große Charaktere. So wie man in der Familie…