Werbeanzeige

Marketing-Chef von Rocket Internet wechselt zu Facebook

Oliver Samwer, Chef von Rocket Internet muss einen prominenten Abgang verkraften: Marketingchef Arthur Gerigk wechselt laut Informationen der "Wirtschaftswoche" zu Facebook

Werbeanzeige

Prominenter Abgang bei der Berliner Start-up-Schmiede Rocket Internet: Marketingchef Arthur Gerigk wurde laut Unternehmenskreisen von Facebook abgeworben.Laut Informationen der „Wirtschaftwoche“ wechselt er demnächst in die Zentrale des sozialen Netzwerks im kalifornischen Silicon Valley. Rocket Internet wollte dies gegenüber der „Wirtschaftswoche“ nicht bestätigen.

Rocket verliert gute Mitarbeiter

Langsam wird das zum Standar bei Rocket Internet. Denn schon im Januar warfen Vize-Finanzchef Uwe Gleitz und Justiziarin Franziska Leonhardt bei Rocket Internet hin.

Gerigk leitet schon seit Oktober 2013 alle Marketingaktivitäten von Rocket Internet. Laut Insider steht es noch nicht fest, ob und mit wem die Stelle neu besetzt wird.

										

Kommunikation

Warum Sie nicht mehr als sechs Stunden arbeiten sollten

Mehr zu arbeiten, heißt nicht besser zu arbeiten. Tatsächlich ist es genau andersherum: Wie ein Pilotprojekt in Schweden gerade zeigt, lässt sich die Produktivität wohl gerade dadurch steigern, dass man weniger schuftet. Als ideale Arbeitsdauer scheint sich der Sechs-Stunden-Tag zu entpuppen mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Studien der Woche: Mobile Commerce, Content-Produktion und digitale Aktivität

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Konnektivität: Wie Unternehmen ihre Produkte digital vernetzen können

Zukunftsorientierte Marken nutzen die Chancen der digital vernetzten Welt, ansonsten werden sie vom…

Innovations-Manko im Konzern: Wird Apple zum neuen Blackberry?

Der Abwärtstrend ist beunruhigend: Apple brechen die Umsätze in allen großen Konzernsparten weg.…

Werbeanzeige

Werbeanzeige