Suche

Anzeige

Stell dir vor, du wärst eine Himbeere: Jung von Matt produziert Viral-Hit mit Shitstorm-Potenzial

"Eatkarus" will im neuen Edeka-Spot von Jung von Matt hoch hinau

"Iss wie der, der du sein willst" – so lautet das Motto im neuen Edeka-Spot der Agentur Jung von Matt. Und so sieht er aus: Inmitten einer fantastischen Märchenwelt mit lauter kugelrunden Menschen, die grauen Schleim essen, träumt der kleine Junge "Eatkarus" vom Fliegen. Der Spot hat erneut hohes Vira-Potential, doch die Kritiker lauern schon an der Ecke

Anzeige

Das übergeordnete Thema: Gesunde Ernährung, das die Lebensmittelkette auf einer Aktions-Website mit Tages-Tipps, einem Body-Mass-Index-Rechner und nun auch dem „Eatkarus“-Spot präsentiert.

Unter dem Hashtag „#Isso“ können Begeisterte ihre Ernährungstipps und -Strategien im Social Web mit anderen teilen. Bis zum 19. März wird unter einem anderen Hashtag sogar Geld für den guten Zweck gesammelt: Beim „#Applebreak“ sollen Nutzer einen Apfel mit bloßen Händen zerteilen und davon ein Video machen.

Kritik am Spot

Edekas neuer Spot erzählt von einem übergewichtigen Jungen. Der will seine Träume verwirklichen uns isst dann eben nur noch Himbeeren. Die Moral von der Geschichte finden einige Twitter-Nutzer nicht so toll:

Der Spot, der am 14. Februar veröffentlich wurde, zählt bei YouTube mittlerweile knapp 75.000 Klicks.

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Streamingdienst Soundcloud führt Ranking der 25 erfolgreichsten Apps an

Wer sind die erfolgreichsten Apps in Deutschland? Dies hat nun der Fachdienst mobilbranche.de…

Galaxy Fold: Wie Marketing-Weltmeister Samsung das Smartphone neu erfinden will

Die Katze ist aus dem Sack: Samsung bringt tatsächlich als erster der Tech-Giganten…

Pädophilie-Vorwürfe: McDonald’s, Nestlé und Co. stoppen Werbung bei YouTube

Zahlreiche große Unternehmen, darunter Disney, Nestle und „Fortnite“-Entwickler Epic Games haben mitgeteilt, vorerst…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige