Suche

Anzeige

Internationalen Mobile Marketing Association gründet deutschen Ableger

Bei der Gründungsveranstaltung im Münchner Seehaus am Freitag, den 24. Januar 2002, betonten Verbandssprecher, die Förderung des Wachstums der Branche, der Schutz der Konsumenten und die Bildung eines Forums für den Dialog der unterschiedlichen Akteure im Markt seien die vorrangigen Ziele.

Anzeige

Die Mobile Marketing Association (MMA) ist der Zusammenschluss von
zwei internationalen Verbänden – der globalen Wireless
Advertising Association (WAA) und der auf Großbritannien fokussierten
Wireless Marketing Association (WMA) -, in denen Weltunternehmen wie Nokia,
Unilever und Microsoft vertreten sind. Mit der deutschen Gründung hat
die MMA erstmals einen starken Verbandsarm in der Bundesrepublik,
einem der wichtigsten und entwicklungsstärksten Märkte für Mobiles
Marketing in Europa.

Neben England verzeichnet Deutschland die
größten Zuwächse in der Branche. Rund achtzig Vertreter der
Telekommunikationsbranche, Gerätehersteller, Agenturen und
Werbetreibende nahmen an der Gründungsveranstaltung im Münchner
Seehaus teil. Mobile
Marketing, so schätzen Verbandsexperten, wird eine der wichtigsten
Refinanzierungsquellen für UMTS-Inhalte und Anwendungen sein.

Kernziele der MMA Deutschland sind neben der Förderung des
Wachstums der Mobile-Marketing-Industrie der Schutz der Konsumenten
und die Etablierung eines gemeinsamen Forums der unterschiedlichen
Marktteilnehmer: Mobilgerätehersteller, Mobilfunk-Betreiber,
Agenturen und Werbetreibende. Im Konsumentenschutz ist die Einhaltung
des Permission-based-Ansatzes, der ein Versenden von Werbebotschaften
an Endkonsumenten, die nicht eingewilligt haben, verbietet,
wichtigstes Ziel.

www.mmaglobal.com

Kommunikation

Craig Silverman von BuzzFeed eröffnet Programmatic-Advertising-Konferenz d3con mit Reizthema Ad-Fraud

Programmatic ist als „Betriebssystem“ in der werbetreibenden Industrie angekommen. Das zeigt nicht zuletzt das Alltime-High an renommierten Marken­unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen, die sich dieses Jahr inhaltlich an der d3con beteiligen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Streamingdienst Soundcloud führt Ranking der 25 erfolgreichsten Apps an

Wer sind die erfolgreichsten Apps in Deutschland? Dies hat nun der Fachdienst mobilbranche.de…

Galaxy Fold: Wie Marketing-Weltmeister Samsung das Smartphone neu erfinden will

Die Katze ist aus dem Sack: Samsung bringt tatsächlich als erster der Tech-Giganten…

Pädophilie-Vorwürfe: McDonald’s, Nestlé und Co. stoppen Werbung bei YouTube

Zahlreiche große Unternehmen, darunter Disney, Nestle und „Fortnite“-Entwickler Epic Games haben mitgeteilt, vorerst…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige