Suche

Anzeige

Inspiration und Information für Entscheider

Die absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing erscheint im Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH. Er ist gemeinsam mit dem Deutschen Marketing-Verband (DMV) Herausgeber des Monatstitels, dessen Zielgruppe Manager und Entscheider aus den Bereichen Management, Marketing, Kommunikation und Vertrieb sind. Die Zeitschrift wurde 1958 im Handelsblatt-Verlag mit dem ersten Chefredakteur Erhard Knoth gegründet. Als Herausgeber fungierten damals […]

Anzeige

Die absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing erscheint im Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH. Er ist gemeinsam mit dem Deutschen Marketing-Verband (DMV) Herausgeber des Monatstitels, dessen Zielgruppe Manager und Entscheider aus den Bereichen Management, Marketing, Kommunikation und Vertrieb sind. Die Zeitschrift wurde 1958 im Handelsblatt-Verlag mit dem ersten Chefredakteur Erhard Knoth gegründet. Als Herausgeber fungierten damals die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkaufsleiter-Clubs als Vorgängerverband des DMV und die Absatzwirtschaftliche Gesellschaft Nürnberg.

Von der klassischen, dem Knowhow-Transfer verpflichteten Fachzeitschrift wandelte sich die absatzwirtschaft im Laufe der Jahre zu einem modernen Magazin, das aktuelle Themen informativ, aber auch kritisch-konstruktiv beleuchtet. Dieser Anspruch spiegelt sich im Claim „Köpfe brauchen Nahrung“ (Agentur: Serviceplan) wider, mit dem die absatzwirtschaft beworben wird: werthaltige Information, die über den Tag hinaus wirkt.

Neben der monatlichen Publikation gehören unter anderem die Website www.absatzwirtschaft.de und der Email-Newsletter „com3“ zum Angebot der absatzwirtschaft. Mehrmals jährlich erscheinen Sonderausgaben zu Branchenevents oder zur Vertiefung relevanter Themen.
Unter dem damaligen Chefredakteur Friedhelm Pälike erhielt die absatzwirtschaft 1976 und 1978 den Publication Award des European Marketing Council. Seit 2000 ist Christoph Berdi Chefredakteur des Blattes. 2006 wurde die Zeitschrift mit dem 2. Preis für den „Fachjournalist des Jahres“ der Deutschen Fachpresse ausgezeichnet. Seit 2001 vergibt die absatzwirtschaft gemeinsam mit dem DMV den Marken-Award für exzellente Leistungen in der Markenführung in den Kategorien Beste Neue Marke, Bester Marken-Relaunch und Beste Marken-Dehnung.

2008, im Jahr ihres 50. Bestehens, wird die absatzwirtschaft einer gründlichen Überarbeitung unterzogen. Das neue Heftdesign stammt von Meta-Design in Berlin, Deutschlands führender Agentur für Marken-Design. Die erste Ausgabe im neuen Gewand erscheint im Juni.
Die absatzwirtschaft verfügt mit 24.347 Stück (IVW III/07) über die höchste Abonnement-Auflage aller deutschen Fachzeitschriften für Marketing und Vertrieb. Die sorgfältig redigierten und recherchierten Beiträge von Gastautoren und Fachjournalisten sowie das hochwertige Layout unterstreichen die Premium-Postionierung.

→ Meilensteine von 1958 bis 1978
→ Meilensteine von 1979 bis 2000
→ Meilensteine von 2001 bis 2008

Unsere Geschichte: 50 Jahre Inspiration und Information

Dia-Show: Titelbilder aus 50 Jahren absatzwirtschaft

Wie gut können Sie sich erinnern? Bilderrätsel mit Motiven rund um die absatzwirtschaft.

Weitere Links

Kommunikation

Nutzer geben das meiste Geld für Streaming- und Dating-Anwendungen aus

Marktpropheten sagen schon seit Jahren den Niedergang von Apps voraus. Neue Zahlen zeigen nun: Das Gegenteil ist der Fall. Noch nie beschäftigten sich die Nutzer länger mit den mobilen Anwendungen als im vergangenen Jahr. Und auch die Download- und Umsatzzahlen sind im Vergleich zu den Vorjahren gestiegen, wie eine Untersuchung des Analyseinstituts AppAnnie ergeben hat. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

60 Prozent der Bewerber wollen Gehaltsangaben in Stellenangeboten

Der Januar ist Hauptsaison für die Jobsuche, doch wie können sich Unternehmen in…

Roboter in der Arbeitswelt: Warum die Mehrheit der Deutschen die High-Tech-Kollegen ablehnt

Groß, orange und hinter einem Schutzzaun - die Vorstellung der Deutschen von Robotern…

Nielsen-Report zum Werbejahr 2018: TV-Werbemarkt erstmals seit 2009 im Minus

Wie sieht die Bilanz des deutschen Werbemarkts im Jahr 2018 aus? Er stagniert…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige