Werbeanzeige

Corsa statt Fiesta: So wirbt Thomas Knüwer für Opel

"Umparken im Kopf": Opel ließ Passanten den neuen Corsa testen, ohne dass sie das Fabrikat kannten.

Unternehmensberater Thomas Knüwer und sein Kollege Frank Horn sollen den neuen Opel Corsa in den sozialen Netzwerken bewerben. Für ihren ersten Spot haben sie dem neuen Flitzer ein Erlkönig-Kostüm übergeworfen und ihn Passanten in der Düsseldorfer Innenstadt präsentiert. Die haben alles erwartet – nur keinen Opel.

Werbeanzeige

Getreu dem Konzernmotto „Umparken im Kopf“ vermuten die gezeigten Befragten unter der Verkleidung alle möglichen Kleinwagen – nur keinen Opel Corsa. Für sich selbst beansprucht das Video, das über soziale Netzwerke sowie die Kampagnen-Seite verbreitet werden soll, gewisse „Oh-Momente“ zu schaffen. Besonders hervorgehoben sollen die elektronischen Features des Kleinwagens.

Kpunktnull, die gemeinsame Agentur von Knüwer und Horn, arbeitet seit vergangenen Oktober für Opel. Dass Marketing-Vorstand Tina Müller den ehemaligen Handelsblatt-Journalisten und den Digital-Marketer verpflichtet hat, wurde erst Anfang Januar bekannt. Gemeinsam haben sie ein „großes Content-Paket“ geschnürt, so Müller gegenüber W&V, das in den kommenden Wochen ausgepackt werden soll. Kpunktnull löste die bisherige Social-Media-Agentur Trommsdorff + Drüner ab. Leadagentur von Opel ist Scholz & Friends.

Kommunikation

Otto gründet Otto Group Digital Solutions als Holding für digitale Dienstleistungsunternehmen

Neue und attraktive Geschäftsmodelle im handelsnahen Dienstleistungsbereich identifizieren, aufbauen und im Markt etablieren: Diese Ziele will die Otto Group mit der jetzt erfolgten Gründung der Otto Group Digital Solutions (OGDS) erreichen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

E-Mail-Konten und Onlineprofile: Was tun mit dem digitalen Nachlass?

Wer heute stirbt, hat kaum über sein digitales Erbe nachgedacht. Ein Fehler. Denn…

Thyssen-Krupps Agentur, Apple wirbt mit James Corden und Google startet WhatsApp-Rivalen

Nach dem frischen Logo verschreibt sich Thyssen-Krupp die nächste Verjüngungskur. Mit Thjnk plant…

E-Mobility- „Strom statt Benzin im Blut“ Die Herausforderung für Automobil-Marken

Wenn Marken Märkte erobern, gehen diese häufig mutig gegen etablierte Grenzen der Branchen…

Werbeanzeige

Werbeanzeige