Suche

Werbeanzeige

Facebook führt neue Suchfunktion „Search FYI“ ein

Facebook baut seine Suchmaschine aus und gibt ihr neue Funktionen

Facebook macht auf Google: Laut Angaben des sozialen Netzwerks erhält Facebook 1,5 Milliarden Suchanfragen pro Tag. Nun sollen diese Inhalte besser strukturiert und in Echtzeit zugänglich gemacht werden. Das Update funktioniert ab sofort auf iOS- und Android-Apps sowie auf der Facebook-Homepage

Werbeanzeige

Google ist schnell, Facebook aber auch. In den USA launcht das Social Network laut The Verge ihre neue Suchmaschine „Search FYI“.

Da wir auf Facebook den Löwenanteil unseres Online-Zeit verbringen, und wir dort die meisten Themen diskutieren, hat das Facebook-Team nun die Suchanfrage so geändert, dass auch die riesige Menge an Diskussionen gesucht werden kann.

Drei neue Möglichkeiten

1. Zum einen sollen die Suchvorschläge aktueller und personalisierter werden.

2. Nun kann nicht nur nach Profilen, sondern auch nach öffentlichen Posts oder Beiträgen von Freunden gesucht werden. So findet man zum Beispiel auch die Beiträge von Freunden, die sich über ein bestimmtes Thema ausgetauscht haben.

3.Es werden bei der Suche nun auch öffentliche Diskussionen angezeigt, die es zu einem bestimmten Thema gibt.

„Wenn ein Link oft auf Facebook geteilt wird, löst er meist eine interessante öffentliche Diskussion aus“, schreibt Facebook-Manager Tom Stocky in einem Statement. „Jetzt gibt es einen neuen Weg, sehr schnell in diese Diskussionen einzutauchen. Mit einem Klick könnt ihr öffentliche Beiträge zu einem Link finden, bekannte Wendungen oder Zitate in diesen Posts sehen und euch einen Gesamtüberblick über die Stimmungslage verschaffen.“ Die neue Facebook-Suchfunktion ist ab sofort auf den iOS- und Android-Apps sowie auf der Facebook-Homepage verfügbar.

Kommunikation

Hype um BVG-Sneaker: adidas-Treter bei Ebay schon vor Verkaufsstart für 8.147,97 Euro im Angebot

Die Macher von Jung von Matt dürften zufrieden sein. Diese Werbeaktion mobilisierte die Medien und die Konsumenten gleichermaßen. Seit dem heutigen Dienstag ist der Adidas Sneaker EQT-Support 93/Berlin, der gleichzeitig als BVG-Jahreskarte funktioniert, im Handel. Seit dem Wochenende bereits kampieren Fans vor den zwei Verkaufsläden in der Hauptstadt und vor dem Verkaufsstart wird der Turnschuh bei Ebay für über 8.000 Euro angeboten. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Was tun, um den Leser auf der eigenen Seite zu halten? So schaffen Sie visuelle Leckerbissen für Ihre Marke

Wie schafft man es Inhalten ein spannendes Lesevergnügen einzuhauchen und auf einfache, kreative…

Detroit Motor Show 2018: Der Bedeutungsverlust von Detroit ist größer als bei anderen Automessen

Vom 13. bis zum 28. Januar startet in Detroit das Autojahr 2018 mit…

Eine Tonne Schokoherzen zu versteigern: „Mein Marketingherz ist aus Schokolade und schlägt für Air Berlin – immer!“

Deutschlands zweitgrösste Airline ist Geschichte. Zum Abschied malte der Airbus BER4EVR ein grosses…

Werbeanzeige

Werbeanzeige