Suche

Anzeige

Erste Preissuchmaschine mit Echtzeit-Technologie vorhanden

Eine technische Innovation von Apnoti.com soll bei jeder einzelnen Produkt- und Preisanfrage das Angebot von über 10 000 angeschlossenen Shops in Echtzeit überprüfen.

Anzeige

Die Anwendung zielt auf preisbewusste, smarte Online-Shopper mit dem Wunsch, sich hinsichtlich der Aktualität der gefundenen Preise sicher zu fühlen. Da klassische Vergleichsportale ihre Daten im Schnitt höchstens einmal am Tag aktualisieren, könne es zu erheblichen Preisverzerrungen und Irreführungen beim Verbraucher kommen, erklärt der Anbieter den Auslöser für die Geschäftsidee. „Die neue und bislang einzigartige Technologie macht das Einkaufen im Internet zu einem echten Real-Time-Erlebnis, denn bei uns entscheidet der Nutzer über den Zeitpunkt der Preisabfrage“, verkündet Gerold Herrmann, Gründer und Geschäftsführer des Start-Up-Unternehmens. Das Team um Gründer und Geschäftsführer Gerold Herrmann bescherte den Verbrauchern schon den ersten automatischen Preisbenachrichtigungsdienst mit Echtzeit-Technologie.

An den Start gegangen ist die neue Echtzeit-Preissuche in Deutschland, USA, Großbritannien und Frankreich unter der nachfolgend genannten Internetadresse. Gerold Herrmann gründete apnoti.com im Oktober 2008. Das Internet-Unternehmen sitzt in Starnberg bei München.

www.smart.apnoti.com

Kommunikation

Teil 1 der Reihe „Flop- und Trend-Themen im Marketing“: Warum Snackable Content kein Hit war und datengetriebene Technologielösungen wichtiger werden

In diesem Jahr ist wieder vieles im Bereich Marketing, Vertrieb und Technologie passiert. absatzwirtschaft hat einige Experten gefragt, wie sie das Jahr 2018 beruflich einschätzen würden, welche Themen nicht wirklich funktioniert haben und welche Aufgaben sie 2019 ganz oben auf die To-Do-Liste setzen würden. Teil 1 unserer Reihe „Flop- und Trend-Themen im Marketing“. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Eine Reise im Waymo One: Der selbstfahrende Taxiservice öffnet sich für kommerzielle Fahrten

Phoenix, Arizona: Waymo One, das selbstfahrende Auto von Alphabet, testet seit zwei Jahren…

Teil 1 der Reihe „Flop- und Trend-Themen im Marketing“: Warum Snackable Content kein Hit war und datengetriebene Technologielösungen wichtiger werden

In diesem Jahr ist wieder vieles im Bereich Marketing, Vertrieb und Technologie passiert.…

Nach zweitem Datenleck steht Google Plus kurz vor dem Ende: 52,5 Millionen Nutzer betroffen

Das Online-Netzwerk Google Plus wird für Verbraucher deutlich früher als geplant dichtgemacht, nachdem…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige