Suche

Anzeige

Eigener Online-Marktplatz: DHL entdeckt Local-Commerce für sich

Und schon wieder ein neuer Marktplatz, dieses Mal von DHL höchstpersönlich. Sorgte das Unternehmen doch gerade noch damit für Aufmerksamkeit, dass es für Amazon Fresh ausliefert, startet DHL nun unter dem Namen AllyouneedCity einen eigenen Online-Marktplatz – vorerst für die Einzelhändler in Bonn.

Anzeige

Ebay hat bereits zwei Versuche lokaler Marktplätze unternommen: Im Herbst 2015 konnten Mönchengladbacher Ladenbesitzer unter dem Motto „Die Digitale Innenstadt“ für Mönchengladbach ihr Sortiment bei Ebay anbieten, im November 2016 folgte dann Diepholz. Das hat der Paketversand DHL scheinbar aufmerksam beobachtet und arbeitet nun selbst  an einem eigenen Online-Marktplatz für Bonner Einzelhändler, der pünktlich zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft unter dem Namen AllyouneedCity live gehen soll. Die rund 2.000 Händler können über die Plattform entweder das Angebot ihres Geschäfts bewerben oder ihre Artikel direkt zum Kauf anbieten – die Plattform also als Online-Shop inklusive des kompletten DHL Paket Servicespektrums nutzen. Als weitere Option bietet DHL Paket dem teilnehmenden Händler auch Lieferoptionen direkt aus dem Geschäft an – so kann die Ware zum Beispiel auf Wunsch innerhalb von zwei Stunden zum Endkunden geliefert werden.

DHL unterstützt bei Digitalisierung, Vermarktung, Versand und Lieferung

„Mit dieser Local-Commerce-Initiative am Standort Bonn wollen wir den Einzelhändlern ermöglichen, dahin zu gehen, wo immer mehr Kunden zu finden sind – ins Internet. Mit unserer Expertise als führender Logistikpartner des deutschen Onlinehandels wollen wir den Einzelhändlern in Bonn einen einfachen Zugang zu diesem Wachstumsmarkt ermöglichen: wir unterstützen bei der Digitalisierung des Angebots, bei der Vermarktung, bieten eine einfache Versandvorbereitung und erledigen die Lieferung an den Empfänger“, sagt Achim Dünnwald, CEO DHL Paket. Die Werbe- und Marketingmaßnahmen sollen unter anderem mit dem Bonner City Marketing geplant werden.

Local-Commerce-Initiative von DHL Paket

Sowohl das City-Marketing Bonn als auch der Einzelhandelsverbands Bonn Rhein-Sieg Euskirchen unterstützen die Initiative von DHL Paket. Der aktuelle „Branchenreport Einzelhandel“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn /Rhein-Sieg ergab schließlich, dass die Innenstädte zwar auch weiterhin Umsatzbringer und Beschäftigungsmotor in der Region sind. Durch den nachhaltig wachsenden Onlinehandel sind die Händler jedoch damit konfrontiert, dass Kunden weniger häufig ihre stationären Geschäfte aufsuchen.

Kommunikation

Nutzer geben das meiste Geld für Streaming- und Dating-Anwendungen aus

Marktpropheten sagen schon seit Jahren den Niedergang von Apps voraus. Neue Zahlen zeigen nun: Das Gegenteil ist der Fall. Noch nie beschäftigten sich die Nutzer länger mit den mobilen Anwendungen als im vergangenen Jahr. Und auch die Download- und Umsatzzahlen sind im Vergleich zu den Vorjahren gestiegen, wie eine Untersuchung des Analyseinstituts AppAnnie ergeben hat. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

60 Prozent der Bewerber wollen Gehaltsangaben in Stellenangeboten

Der Januar ist Hauptsaison für die Jobsuche, doch wie können sich Unternehmen in…

Roboter in der Arbeitswelt: Warum die Mehrheit der Deutschen die High-Tech-Kollegen ablehnt

Groß, orange und hinter einem Schutzzaun - die Vorstellung der Deutschen von Robotern…

Nielsen-Report zum Werbejahr 2018: TV-Werbemarkt erstmals seit 2009 im Minus

Wie sieht die Bilanz des deutschen Werbemarkts im Jahr 2018 aus? Er stagniert…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige