Suche

Anzeige

Drei erstaunliche Strategien für mehr Facebook Fans – garantiert!

Sind Sie zufrieden, wie sich Ihre Fanzahlen entwickeln? Oder hätten Sie gerne noch ein paar mehr? Die folgende Strategie wird für einen Zuwachs Ihrer Fanbasis sorgen - garantiert! Laden Sie alle Ihre Freunde zur Fanseite ein.

Anzeige

Es ist eigentlich ein logischer Schritt, dass man alle (oder einen Teil) seiner Freunde zur eigenen Facebook Fanseite einlädt. Damit erhält die Seite einen Grundstock an Fans. Fast jeder Seiteninhaber macht das auch – aber meist nur dann, wenn er seine Seite erstellt!
Die Freundesbasis Ihres persönlichen Profils wächst aber stetig, und jeder Freund ist ein auch ein potenzieller Fan auf Ihrer Fanseite. Sie sollten deshalb Ihre neuen Freunde auch laufend zur eigenen Fanseite einladen!

Machen Sie Ihre Mitarbeitenden zu Botschaftern

Um diesen Effekt zu multiplizieren, können Sie auch Mitarbeitende als Administrator der Seite berechtigen und dazu auffordern, deren eigene Freunde einzuladen!
Jeder neue Fan verbreitet Ihre Botschaft automatisch weiter, da der Klick auf „Gefällt mir“ mit den Freunden des neuen Fans geteilt wird. Damit sorgt jeder neue Fan auch potenziell für mehr Besucher auf Ihrer Fanseite, und jeder Besucher ist wieder ein potenzieller Fan.

Integrieren Sie die URL zu Ihrer Facebook Seite in Ihrer Kommunikation

Unter facebook.com/username können Sie sich ab 25 Fans eine kurze URL wie bspw. http://facebook.com/SocialMediaBuch sichern. Diese lässt such dann besser kommunizieren und sollte in alle Kommunikationsaktivitäten integriert werden. Dazu gehören zum Beispiel:

  • E-Mail Signatur aller Mitarbeitenden
  • Link im Newsletter
  • Druck auf Briefpapier, Visitenkarten, Flyer, etc.
  • Link von der eigenen Webseite

Grundsätzlich gehört der Link zur Facebook Seite in alle On- und Offline-Kommunikationsaktivitäten integriert!

Über den Autor: Reto Stuber ist Schweizer und lebt in New York. Er ist Autor des Bestsellers „Erfolgreiches Social Media Marketing mit Facebook, Twitter, XING und Co.“ . Sein Unternehmen betreut Kunden in den Bereichen Online Marketing und soziale Medien.

Kommunikation

EU-Verbraucherschutz: Airbnb lenkt ein und beseitigt gesetzeswidrige Konditionen

Der US-Zimmervermittler Airbnb hat nach Angaben der EU-Kommission im Streit um unzulässige Geschäftsbedingungen eingelenkt. Das Unternehmen habe sich bereit erklärt, seine Geschäftsbedingungen entsprechend zu ändern und die Preisdarstellung zu verbessern. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

GroupM kritisiert Facebook: “Keine für die echte Welt geeigneten Messeinheiten”

Das umsatzstärkste Werbemedienunternehmen der Welt, GroupM, hat scharfe Kritik an Facebook geübt. Gegenüber…

Milliarden-Deal von Adobe: US-Softwarehersteller übernimmt Marketing-Spezialist Marketo

Der Marketing-Spezialist Marketo gehört bald zu Adobe. Der US-Softwarehersteller sichert sich das Unternehmen…

Sexismus und Diskriminierung: Werberat verteilt öffentliche Rügen wegen „herabwürdigender“ Werbung

Sieben Unternehmen hat es getroffen. Der Deutsche Werberat hat öffentliche Rügen gegen deren…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige