Suche

Werbeanzeige

Deutschland und Frankreich führen im europäischen Direktvertrieb

Im aktuellen „Europe Direct Selling Report 2012“ liefert Ystats.com, Spezialist für sekundäre Marktforschung, umfassende Informationen zum Direktvertrieb in Europa. Hierfür werden zunächst der europäische Markt im Allgemeinen sowie einzelne europäische Länder im Speziellen betrachtet. In einem zweiten Teil folgt ein Ranking der 50 weltweit erfolgreichsten Wettbewerber in diesem Bereich, die auch auf dem europäischen Markt tätig sind.

Werbeanzeige

Die Angaben zum europäischen Direktvertrieb beruhen laut Ystats.com auf Daten und Trends aus über 20 ausgewählten Ländern, darunter die Topmärkte Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Polen und Russland. Das globale Ranking der Wettbewerber orientiert sich am weltweiten Nettoumsatz. Für die 20 führenden, auch in Europa agierenden Unternehmen, liefert die Studie ausführliche Profile mit Informationen etwa zur Produktpalette oder zur Anzahl der Direktvertriebler.

Kosmetik und Haushaltswaren im europäischen Direktvertrieb besonders beliebt

In Bezug auf den Umsatz führten laut Studie im Jahr 2011 Frankreich und Deutschland im europäischen Direktvertrieb, während Russland die höchste Anzahl an Beschäftigten aufwies. Kosmetik, Körperpflege sowie Haushaltswaren konnte dabei als beliebteste Produktkategorien in Europa identifiziert werden. In Großbritannien war speziell der „Person-to-Person“-Verkauf weit verbreitet und in Frankreich stieg die Zahl der Beschäftigten im Direktvertrieb. In Spanien wurden durchschnittlich nur 15 Euro in diesem Segment ausgegeben, während es in Japan 120 Euro und in den USA 70 Euro waren. Besonders erfolgreiche Unternehmen waren Vorwerk in Italien und Yves Rocher in der Schweiz. In Deutschland sank der Umsatz im Direktvertrieb von 2010 auf 2011 zwar leicht, erreichte aber noch über 2,5 Mrd. Euro.

Laut Prognosen werden in Polen 2012 insbesondere Anbieter von Massenprodukten wie Kosmetik und Mode erfolgreich sein. Der Umsatz im russischen Direktvertrieb stieg 2011 im Vergleich zum Vorjahr um eine einstellige Prozentzahl und auch in der Ukraine legte der Umsatz im Direktvertrieb in den letzten Jahren kontinuierlich zu. Ebenso lässt sich im Baltikum allgemein ein Aufwärtstrend konstatieren. Führende Produktkategorien waren 2011 in Norwegen – wie auch in der Türkei – Kosmetik und Hautpflege.

Die weltweit erfolgreichsten Direktvertriebler

Der „Europe Direct Selling Report 2012“ von yStats.com zeigt, dass Avon Products und Amway 2011 in Bezug auf die Nettoumsätze im Direktvertrieb weltweit führend waren. Der deutsche Wettbewerber Vorwerk konnte seine Umsätze zwischen 2010 und 2011 leicht steigern. Erfolgreich ist auch das Unternehmen Mary Kay, das in 15 europäischen Ländern tätig ist und 2011 allein in Deutschland mehr als 24.000 Kosmetikberater zählte. PartyLite konnte weltweit über 62.000 Direktvertriebler vorweisen – davon mehr als 34.000 in Europa. Auch die Gesamtumsätze von Tupperware wurden im ersten Quartal 2012 zu mehr als einem Drittel in Europa generiert.

Insgesamt sei laut Ystats.com ein leichter Aufwärtstrend im europäischen Direktvertrieb zu beobachten, der aller Voraussicht nach auch in Zukunft stabil bleiben werde.

Kommunikation

Apple will 38 Milliarden Dollar an Steuern nachzahlen – in den USA

Apple will nach der US-Steuerreform den Großteil seiner gewaltigen Geldreserven ins Heimatland bringen. Zusätzlich zu einer beispiellosen Steuerzahlung von 38 Milliarden Dollar (knapp 31 Mrd. Euro) stellte der iPhone-Konzern massive Investitionen in den USA und den Bau eines neuen großen Standorts in Aussicht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

99 Dinge, über die Sie tweeten könnten – wenn Sie nicht gerade über sich selbst berichten

Haben Sie Probleme für Twitter passenden Content zu kreieren? Brauchen Sie Hilfe bei…

Warum innovative Startup-Ideen und Gadgets vor allem für ältere Menschen lebensnotwendig sind

Damit Ältere länger selbstbestimmt leben können, nutzen immer mehr Menschen über 65 Jahre…

Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects und International: „Die Klappe 2018“ ist zum 38. Mal ausgeschrieben

"Die Klappe" bildet alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und wird als einziger rein deutschsprachiger…

Werbeanzeige

Werbeanzeige